schimmern

schimmern

Just another Mascis monday

Bücher meines Lebens

  • 1. Hubert Selby - Letzte Ausfahrt Brooklyn

    Mein Lieblingsbuch. Ich entdecke immer wieder etwas Neues darin. Menschliche Abgründe, Tragödien, Absturz, Hoffnung Drogen und Suff, Verzweiflung und manchmal auch Liebe. Tralala ist meine Heldin. Danke, Hubert.

    Zu diesem Buch haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Sylvia Plath - Die Glasglocke

    In dem Buch fühle ich mich irgendwie zu Hause, und mit so manchem Kopfmurks gut aufgehoben.

    Zu diesem Buch haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Carson McCullers - Das Herz ist ein einsamer Jäger

    Auch ein Buch zum immer wieder lesen. Ich bin großer Fan von Carson McCullers und ziehe meinen Hut vor ihr, trotz so vieler Widrigkeiten so großartige Bücher geschrieben zu haben.

    Zu diesem Buch haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Banana Yoshimoto - Kitchen

    Wunderschön und wahr und toll.

    Zu diesem Buch haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Joanne K. Rowling - Harry Potter 1 - 7

    Ich hab' Harry Potter erst mit Band drei entdeckt, ab da hiess es warten auf jede neue Fortsetzung. Ich habe mich dann immer für ein Wochenende in meinem Zimmer verbarrikadiert und habe meine Reisen nach Hogwarts angetreten. Schöne Erinnerungen!

    Zu diesem Buch haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. Jan Off - Vorkriegsjugend

    Pflichtlektüre für jeden aufstrebenden Punk. Großartige Sätze und Ansichten, schöne Vergleiche und Bildsprache.

  • 7. Sibylle Berg - Ein paar Leute suchen das Glück und Lachen sich tot

    War eine Offenbarung für mich und ist eine Art Vorbild. So ehrlich geschrieben, so abgefuckt, so menschlich. Wahnsinn.

    Zu diesem Buch haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 8. Matias Faldbakken - Cocka Hola Company

    Porno your mind.

  • 9. Truman Capote - Musik für Chamäleons

    Eine Sammlung von Kurzgeschichten die mein Herz für Truman Capote weit geöffnet hat.

  • 10. Christine Nöstlinger - Gretchen Sackmeier

    Als ich 10 war, bekam ich den ersten Band. so richtig verstanden habe ich das Buch nicht, ich pubertierte aber auch noch nicht. Gretchen Sackmeier hat mich dann in drei Büchern jahrelang begleitet. Bei einem Umzug verlor ich Gretchen, ich habe sie aber so vermisst, dass ich sie mir vor Kurzem wieder nach Hause geholt habe.

  • 11. Max Goldt - Die Kugeln in unseren Köpfen

    War glaube ich meine Max Goldt-Erstentdeckung. Ich sammle seine Sätze im Kopf. "Hach, Kinners. Wir sind hier doch nicht in Fragistan!" Nebenbei ist Max Goldt der beste Überschriftenausdenker den's gibt.

    Zu diesem Buch haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 12. Michael Azzerad - Our Band Could Be Your Life / Come As You Are

    Das eine dreht sich um u.a. Sonic Youth, Black Flag und einige andere Inidebands der 80er und 90er und war eine Art Augenöffner, das andere ist eine Bandbiographie über Nirvana und Kurt Cobain. Als großer Fan war das damals Pflichtlektüre.

  • 13. Kurt Cobain - Tagebücher

    Fangirling halt.

    Zu diesem Buch haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
2

Diesen Inhalt mochten auch

1 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    es lebe der verschriftlichte porn! 

    03.06.2013, 10:24 von pocket
    • Kommentar schreiben
Seite: 1 2 3 4 5 ... 10
Seite: 1 2 3 4 5 ... 6

schimmern auf last.fm