Soundtrack meines Lebens

  • 1. Take That - Babe

    Beim letzten Umzug fand ich mein Tagebuch aus der dritten Klasse wieder. Neben zahlreichen Listen von Jungs ,in die ich verliebt war/die ich doof fand, gab es da auch folgenden Eintrag: "Heute ist ein Mädchen vom Hochhaus gesprungen, weil Robbie nicht mehr dabei ist. Das dürfen Mama und Papa nicht wissen, weil die sonst sauer sind und fragen, was hörst du für eine Band" Jaha! Unter dem Eintrag waren dann ziemlich viele nachgemachte Unterschriften von Mark Owen(der Süße für die kleinen Mädchen unter 10) und der Satz :" Wer braucht denn Robbie, wenn es Mark gibt!!!!!" Hach, da ich den Mark so toll fand, war Babe natürlich mein Lieblingslied. Babe, I'm here again...NIE WIEDER(PUNKT)

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Bob Dylan - Sad Eyed Lady Of The Lowlands

    Bob Dylan ist Programm, zumindest bei meiner Mutter. Auf jeder unserer Autofahrten gab es da dieses obligatorische Bob Dylan Tape...Autotür auf/zu, Motor an, losfahren, Dylan rein. Am Anfang quengelte ich noch rum als nach 2 Stunden Autofahrt immer noch Dylan auf Dauerrotation lief, doch auf einer unserer Fahrten, irgendwo zwischen Österreich und Slowenien, merkte ich wie schön das, was ich hörte, war: sad eyed lady of the lowlands. Danke Mama, seitdem kauf ichs mir auch selbst!

  • 3. Sonic Youth - My Friend Goo

    Zum ersten Mal betrunken auf dem Teppichboden liegen, von grüner Unterwäsche und glücklichen Küssen träumen .

  • 4. And You Will Know Us By The Trail Of Dead - Will You Smile Again For Me

    Ich hatte Worlds Apart zwar schon etwas länger, doch erst auf dem Konzert in Hamburg erkannte ich wie groß es war. Ich stand in der Menschenmenge und kam aus dem Tanzen und Mitsingen gar nicht mehr raus...blaue Flecken und Hochgefühl. Will you smile again for me steht nur stellvertretend für die restlichen wundervollen Lieder.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Nirvana - Lithium

    Zu diesem Lied habe ich das erste Mal meine große Liebe geküsst.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. Nirvana - Where did you sleep last night

    Nach einer langen, kalten Lübecker Freitagnacht saß ich mit Freunden in der Wohnung eines Jungen..er schmachtete dieses Lied auf der Gitarre, wir saßen auf seinem Sofa und tauschten lange Blicke aus. ( siehe Nirvana-Lithium)

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. Nada Surf - 80 Windows

    Ich und meine beste Freundin Cinny badeten schon den ganzen Winter im Selbstmitleid, weil nichts zu klappen schien. Wir fuhren nach Hamburg um uns abzulenken, Fun Fun Fun zu haben und zu vergessen. Bevor wir das jedoch konnten, durchlitten wir noch einmal unser Leid und hörten auf der zugfahrt 80 windows von nada surf- mehrmals hintereinander.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 8. Tomte - Du Bist Den Ganzen Weg Gerannt

    Dieses Lied erinnert mich, auch wenn ich keinen Kontakt mehr zu ihm habe, an Jörn, der es lieber hatte, wenn man ihn Jim nannte. Jörn und ich mochten Tomte gleich gerne, wir sind nachts durch die Lübecker Straßen gezogen und haben am liebsten dieses Lied gehört.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 9. Muse - Unintended

    Immer, wenn ich dieses Lied höre, muss ich daran denken, wie ich mit einem Freund von mir, der damals bei Minimal ( Achtung: das ist ein Supermarkt) gearbeitet hat, im Konservengang saß und dieses Lied auf Gitarre gespielt habe und er dazu laut und schief gesungen hat..na :), irgendwann kam ein neuer Chef und solche Späße waren nicht mehr möglich.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 10. The Beatles - Across The Universe

    Ach, ich habe die Beatles schon immer geliebt, immer! Seit meiner Grundschulzeit hörte ich regelmäßig die John Lennon and the Ono Plastic Band- Kassette meiner Mutter, mit zehn bekam ich die Bestof-Platten geschenkt und ,na ja, 2004 kam es dann zum Supergau, nachdem ich über Wochen hinweg ziemlich oft, ziemlich laut "Across the Universe" hörte..So lange bis meine Nachbarin klingelte und mich fragte, ob ich ihr das Lied überspielen könnte. Natürlich, Wiebke!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •