Soundtrack meines Lebens

  • 1. Le Peuple de l'Herbe - No Escape

    Meine Geschichte? Hm. Totale Freiheit und ne geniale Zeit in Frankreich. Ich war dort in Lyon für mein Studium, als Sprachaufenthalt. Da ich mitten im Zentrum wohnte und diese beiden Schiffe nur 3 Min Fußweg von mir entfernt waren, bin ich sehr oft dort gelandet. Dieser Song hat mir so gut gefallen, es ist n Drum n Bass Song, die Band ist aus Lyon, und für mich ist der Song ne tolle Erinnerung an die Stadt, das Flair, die Leute, die ich dort kennen gelernt hab. Immer, wenn der Song lief und ich ihn erkannt hab, ging ich total in den Tönen auf und hab wie wild getanzt. Gemeinsam mit den anderen, die den Song genauso toll finden wie ich. Das ist n cooles Gefühl. Außerdem hab ich lange gebraucht, bis ich herausgefunden hab, von wem er ist, und als ich es wusste, brauchte ich lange, um endlich an die CD zu kommen. Ich verbinde nur Positives mit dem Song :)

  • 2. Sportfreunde Stiller - Ein Kompliment

    In diesem Jahr hatte ich zum ersten Mal entschieden, im Krokokeller in meinen Geburtstag rein zu feiern... ich war mit 2 meiner besten Freundinnen dort und es war richtig cool. Es war Sommer, heiß, viel los. Wir zahlten keinen Eitritt, weil Ladies Night war und ich bekam um 0h dann meine Flasche Sekt :) Wir sind so auf der Tanzfläche und standen kurz vor 0h, da lief dieses Lied. Besser hätt es nicht sein können. Weil die Sporties sehr mag und grad der Song zu meinen Lieblingssongs gehört. Die beiden haben sich irgendeinen Sporties-Song gewünscht und zufällig kam eben dieser. Hat sehr gut gepasst und ich hab mich riesig gefreut :)

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Sportfreunde Stiller - Ein Kompliment

    In diesem Jahr hatte ich zum ersten Mal entschieden, im Krokokeller in meinen Geburtstag rein zu feiern... ich war mit 2 meiner besten Freundinnen dort und es war richtig cool. Es war Sommer, heiß, viel los. Wir zahlten keinen Eitritt, weil Ladies Night war und ich bekam um 0h dann meine Flasche Sekt :) Wir sind so auf der Tanzfläche und standen kurz vor 0h, da lief dieses Lied. Besser hätt es nicht sein können. Weil die Sporties sehr mag und grad der Song zu meinen Lieblingssongs gehört. Die beiden haben sich irgendeinen Sporties-Song gewünscht und zufällig kam eben dieser. Hat sehr gut gepasst und ich hab mich riesig gefreut :)

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Oasis - Don't Look Back In Anger

    Da waren nur noch 5 eiserne Partysanen und Partysaninnen übrig geblieben, nach unsrem Abiball, morgens gegen neun oder so... wir waren 24h und länger wach, es war ein schöner, milder, sonniger Frühlingstag und hinter uns lagen 13 Jahre Schule. Jetzt wars offiziell und endgültig vorbei. War n Mix aus riesiger Freude und Erleichterung, es endlich rum zu haben, aber auch n bissl Traurigkeit. Man verbindet ja schon einiges mit der Schule und den Freunden/Schulkollegen, was man erlebt hat, etc.... Und das lässt man auch hinter sich zurück und ist gespannt, was vor einem liegt und was die Zukunft bringt. Lange Rede kurzer Sinn: Morgens lief dieser Song und ich musste heulen wie ein Schlosshund und jedes Mal wenn ich diesen Song höre, denke ich an diesen Sonntag zurück =)

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Miriam Makeba - Pata Pata

    Ne kleine süße Mim, die durchs Wohnzimmer tanzt und ihren Spaß hat, so jung sie ist. Und zwar zu einer Live-Platte von Miriam Makeba, die in Johannesburg aufgenommen wurde. Nicht nur, dass die Sängerin eine Namensvetterin ist, sie macht auch einfach tolle Musik. Heut noch. Und mich hat das einfach geprägt, dass wir ihre Musik gehört haben...Ich mag den Song heut noch total und geh mindestens genau so ab wie früher, wenn er irgendwo läuft... Und mich wird dieser Song auch immer an meine Tanzsessions erinnern, wenn ich mit meinen Eltern im Wohnzimmer saß bzw. Mimi eben tanzte =)

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  
Seite: 1 2 3 4 5 ... 6