Soundtrack meines Lebens

  • 1. The Verve - Bitter Sweet Symphony

    Dieser Song hat mich durch meine späten Teenager-Jahre begleitet und gibt mir noch heute sozusagen eine Pauschal-Erklärung, wenn ich die Welt nicht verstehe: Cause it's a bitter sweet symphony, this life!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Robbie Williams - Win Some, Lose Some

    Ich merkte damals, wie die Freundschaft mit meiner besten Freundin langsam auseinander ging. Dafür gab es so viele Gründe, aber sie hat mir immer das Gefühl gegeben, es sei meine Schuld gewesen. Wir saßen bei ihr auf der Terrasse in der "cool suburban sun" und unterhielten uns kaum noch, einfach weil es keine Themen mehr gab. Ich bin heute noch traurig darüber, dass wir keinen Kontakt haben, aber: You win some, you lose some.

  • 3. Weezer - Island In The Sun

    Wir 3 Mädels hatten gerade Abitur gemacht und 2 meiner Freundinnen sind zusammengezogen. Warum eigentlich? Das weiß heute niemand mehr. Man hätte natürlich wissen können, dass das schief geht. Aber wir waren ja so erwachsen. Wir konnten locker von zu Hause ausziehen. Und zusammenziehen mit wem wir wollten. Jawohl. Jedenfalls hörten wir dieses Lied, nachdem wir alle Möbel hinaufgetragen hatten und alles einfach überall herumlag. Wir lagen zu dritt auf einer Matratze auf dem Boden und dachten wahrscheinlich alle über unsere glänzende Zukunft nach, was uns aber auch etwas melancholisch stimmte. Schön, aber melancholisch. So wie dieser Song.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Madonna - Material Girl

    Ich habe in den späten 90ern die Wahrheit in diesem Song begriffen. I AM A MATERIAL GIRL! Und sehr glücklich damit...

  • 5. U2 - One

    Dieser Song hilft mir von jeher über jegliche Beziehungsprobleme hinweg. Nachteil: Ich werde auch wirklich jedesmal, wenn er irgendwo läuft, an alle meine Beziehungsprobleme erinnert. Es wird darin so tragisch von einer Beziehung berichtet, in der einer einfach nicht beziehungsfähig ist (meiner Meinung nach). Ich war wohl schon auf beiden Seiten des Songs einmal, vielleicht war das jeder: Einmal diejenige, die gibt und gibt, ohne jemals etwas zu bekommen. Und einmal diejenige, die nichts übereilen will, die nie zurückruft, die ihn nirgendwo mit hin nimmt. Meistens bin ich das. Und Bono sagt mir dann, dass das nicht okay ist und wie er sich dabei fühlt.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. Freundeskreis - Mit Dir (Featuring Joy Denalane)

    Mit diesem Lied haben wir uns lachend durch die Englisch-Zeit in der Oberstufe gerettet. Neben unserem Trick zur Optimierung der mündlichen Beteiligung ("Wer wird Meldionär?") passte dieses Lied zu unserem Unterrichtsstil wie die Faust aufs Auge: Mit dir steht die Zeit still... Widmen wir den Song auf alle Ewigkeit unserem Englischlehrer!! (Jegliche Romantik aus dem Lied ausgeschlossen, versteht sich.)

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

Prinzessin_of_chaos' Freunde

Seite: 1 2