Soundtrack meines Lebens

  • 1. Maximilian Hecker - Lady Sleep

    Im Januar 2005 bin ich in diese neue fremde Stadt gekommen. Hatte Angst davor allein zu sein, niemanden zu kennen, der mit mir das teilt was mir so wichtig ist. Und dann habe ich Sie getroffen. Es hat einfach gepasst. Vielen Treffen und stundenlangen Gesprächen folgte dieses Lied, das ich mir "mal zum Einschlafen" anhören sollte. Es war ihr Lied, wurde zu meinem und jetzt ist es unser Lied.

  • 2. Depeche Mode - Enjoy The Silence

    Wir haben uns unterhalten, über alles, über dich, über mich. Der Abend war perfekt. Keine Fragen, einfach nur genießen das du in meiner Nähe bist und mir zuhörst. Und dann lief auf einmal, zwischen vielen musikalischen Totalausfällen, "Enjoy the silence". Ich musste dich einfach stehen lassen, musste tanzen, um all das auszudrücken was ich dir auch noch gern gesagt hätte, mich aber nicht traute.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •