Soundtrack meines Lebens

  • 1. Coldplay - Trouble

    Mit einem Hörsturz im Krankenhaus zu liegen ist nicht wirklich lustig und zudem noch sehr sehr langweilig. Den ganzen Tag muss man darauf warten das die Infusion endlich leer wird. Ich war ca. 10 Tage in Behandlung und es war alles schlecht und blöd. Abetr jeden Tag so zwischen 11 und 12 Uhr Mittags spielte EinsLive einen Song. Trouble von Coldplay. Jedesmal wenn dieses lied erklang war ich irgendwie glücklich und es erschien mir alles nicht mehr ganz so schlimm. Ein Freund musste dann sämtliche Geschäfte abklappern um mir die Cd zu besorgen.Seit dem bin ich Coldplay-Anhänger und jedesmal wenn ich dieses Lied höre kriege ich Gänsehaut und denke an wenige Minuten des Glücks. Jedenfalls hat mir dieses Lied immer den Tag versüsst. Und tut es immer noch.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. travis - Driftwood

    Für mich einer der perfektesten Songs zum Autofahren. Deshalb ist dieses Lied auch zweimal auf meinem Push the Car-Mixtape. Auf jeder Seite am Anfang. Ich weiß auch nicht, aber dieser Song ist einfach nur ganz ganz groß.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. U2 - Sunday Bloody Sunday

    Dieser Song brachte mich auf den richtigen musikalischen weg. Das erste mal in einer Alternativen Indie-Disco. Überall angenehme Menschen und freundliche Gesichter und dann kam dieser Song. Damals wusste ich noch nicht mal das das U2 sind und das der Song Sunday Bloody Sunday heißt. Aber meine Beine zogen mich auf die Tanzfläche und zum ersten mal war da dieses Freiheitsgefühl.Ich tanzte bis zum letzten Ton und stand grinsend auf der Tanzfläche, was für ein Gefühl. Zu Hause musste ich dann enttäuscht feststellen das mein Vater kein U2 Fan ist und nichts in seiner Plattensammlung hatte. Aber einer meiner Freunde hatte die Platte und schon hatte ich einen neuen Lieblingssong und den Song zu dem ich am liebsten tanze. Das ist bis heute so.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Selig - Ohne Dich

    Es war kalt, regnerisch und strürmisch an diesem morgen. Ungefähr genau so fühlte sich mein Körper und mein Herz verfärbte sich immer mehr von rot zu schwarz. Mein Freund hatte mir gerade eröffnet das er keine gemeinsamen Perspektien mehr sieht und wir besser getrennte gehen sollten. Aber das er mich noch unglaublich mag. er brachte mich zu´m Bahnhof. Schon als der Zug einfuhr konnte ich meine Tränen nicht mehr zurückhalten und es wurde alles sehr dramatisch. die knapp zwei Stunden Fahrt richtung Berlin suhlte ich mich in Selbstmitleid und Selig´s Ohne Mich. Seit diesem Tag höre ich dieses Lied zwar nur sehr selten, aber es berührt mich jedesmal wieder zu Tränen....

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Richard Ashcroft - New York

    Big city dreams - New York. Dieser Song ist das erste Stückchen Musik gewesen den meine erste eigene Wohnung zu hören bekommen hat. Ich saß mitten im Wohnzimmer, umgeben von Umzugskartons, und bestaunte meine neue Wohnung. Dieses Gefühl, einen komplett neuen Lebensabschnitt zu betreten, ein neues Gebiet zu erkunden und zu erobern. Sein Leben in die Hand zu nehmen und zum ersten mal ganz auf sich allein gestellt zu sein. Ein absoluter Gänsehaut-Song für mich. Und vor ein paar Wochen habe ich Richard Ashcroft dann zum ersten mal live gesehen, im Vorprogramm von Coldplay. Das war der Wahnsinn, und die Gewissheit das ich immer noch glücklich bin in meinem neu eroberten Gebiet Berlin, in meiner Wohnung.

  • 6. the cardigans - Communication

    Wenn man nicht mehr weiß was man sagen soll, obwohl einem hunderte von Sätzen sekündlich im Gehirn ihre Runden drehen, dann ist das mein Song. Meistens geht es um zwischenmenschliche Beziehungen. In diesem Falle saß ich im ICE und dachte darüber nach wie ich am besten ausdrücke was ich empfinde, und kam immer wieder zu dem Schluß das ich es nicht kann. Und immer wieder Communication von den Cardigans. Und diese Lyrics!! "!´ll never really learn how to love you but I know that love you through the hole in the sky where I see you and that`s not an invitation! that´s all I get if this is communication i disconnect I´ve seen you, I know you but I don´t know how to connect so I disconnect" Wahnsinn. Ich habe es bis heute nicht geschafft diesem Menschen um den es sich dreht zu sagen was ich für ihn empfinde. Aber vielleicht schaffe ich das noch irgendwann, bis dahin höre ich weiterhin diesen Song wenn ich ins grübeln komme.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. Damien Rice - The Blower's Daughter

    Vor kurzem entdeckte ich diesen wunderbaren, jungen und irischen Songwriter. Dieser Song ging mir die ganze Zeit im Kopf rum. Ich lag auf dem Sofa und konnte meine AUgen nicht von dem Jungen Mann nehmen der neben mir auf dem Sofa lag und die Tagesschau verfolgte. Entspannt, aufmerksam und verdammt süß. Ich wusste er blieb über Nacht, ich wusste allerdings nicht was mich erwarten würde. Die ganze Zeit hatte ich die Textzeile "I can´t take my eyes of you" im Kopf und es kam mir so for als ob Damien Rice es sich mit seiner Band direkt in meinem Kopf bequem gemacht hatte und ein kleines Privatkonzert für mich spielte. Ich konnte mich kaum auf den Film konzentrieren. Damien Rice im Kopf, einen süßen Kerl vor meinen Augen. Als der Film vorbei war und wir uns auf den Weg ins Bett machten schmiss ich noch schnell die Damien Rice Cd in den Player und regelte sie dezent Leise. Es war eine wunderschöne Nacht zu den Klängen von Damien Rice. Und mittlerweile kann ich die Cd von vorne bis hinten mitsingen. Ich höre sie jetzt immer zum einschlafen, jedenfalls wenn ich alleine einschlafen muss....

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

Parachutes80s Freunde

Seite: 1 2 3