Soundtrack meines Lebens

  • 1. sublime - what i got

    Eigentlich der Sommersong schlechthin, obwohl zu diesem Zeitpunkt schon wieder alt. Kam nochmal durch einen Bank-Werbespot hoch. Passt allerdings jetzt gerade super in mein Gemüt.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. weezer - Say It Ain't So

    Kurz vor dem Abi 2001. Ich schneide gerade den Abifilm und stoße auf diesen großen, dramatischen Song. Rivers Cuomo's rotzige Stimme und brachiale Gitarrenriffs, die auch nicht-rockern das totale Gänsehautfeeling bescheren. Habe ich direkt als Hintergrundsong einfliessen lassen... assoziiere ich nun immer mit Schule-Aus-Rein-Ins-Wahre-Leben.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Coldplay - Trouble

    coldplay haben wohl einen hang zu melancholischen, klaviergespickten superschnulzsongs. aber genau da steh ich drauf. toll zum autofahren im winter, wenn der eisregen auf die scheibe knallt und man so schnell wie möglich nach hause will.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Red Hot Chili Peppers - Around The World

    passend zu meinem 1-jahr-usa aufenthalt 1999 kam die californiacation raus. "around the world" symbolosiert für mich das absolute freiheitsgefühl. war auch daraufhin der "stufenfahrt london" mottosong meines abijahrgangs.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Frank Sinatra - My Way

    ein song der mich immer wieder inspiriert meinen weg zu gehen und auf mich selbst zu hören, obwohl es auch nicht immer das beste ist was man tun kann.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. Air - Le Soleil Est Près De Moi

    ich war auf studenfahrt in london als ich mir die neue platte von air "premier symptomes" kaufte. ein wahres meisterwerk. der song "le soleil est prés de moi" ist immer noch mein top-favorit für lange autofahrten im regen und schnee, ohne gemütliche abende zu hause wenns draussen unwohl ist.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. Phantom Planet - California

    Erinnert mich an die erste lange Fahrt zu einem ganz besonderen Menschen. Ein Song, bei dem einen die Freiheit an den Ohren aus dem Schiebedach ziehen will.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 8. Radiohead - Karma Police

    Wieder so ein Autofahrerlied für mich. Lange Fahrten von Mülheim nach Dortmund und weiter. Schnee, Herbst, Wind & Wetter. Gut zum mitsingen. Die rotizge Stimme vom Radiohead-Frontmann passt immer.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 9. Fastball - The Way

    Als ich mein Highschooljahr in den USA antrat fuhr ich jeden Morgen etwa 45 min. den klassischen gelben Schulbus, weil ich noch keinen kannte der mich mitgenommen hat. Die Sonne brannte schon in der Früh und das Lied wurde stündlich im Radio gespielt. Ich kriege Fernweh wenn ich das höre.

  • 10. The Foundations - Build Me Up Buttercup

    Wenn man sich neu verschossen hat ist dieser Song eine verdammt gute Sache! Erinnert mich an den Sommer 2002.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 11. Air - How Does It Make You Feel

    Wenn man den ganzen Tag gelernt hat und der Stress einem das Hirn weichgemacht hat kann man sich mit einem warmen Kakao an den Tisch setzen, aus dem Fenster gucken und diesen wirklich großartigen Song einlegen. Danach fühlt man sich besser.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

Mr.snis Freunde