Soundtrack meines Lebens

  • 1. Dave Matthews Band - Crash Into Me

    ich liebte die schule für klassenfahrten, aber ich liebte sie noch viel mehr für die schüleraustauschprogramme. meine schule hatte welche mit england, mit amerika und seit diesem jahr das erste mal auch mit oberpullendorf in Österreich. klasse dachte ich - ein echter össi und meldete mich ... die woche mit den össis hier war schon total klasse und im herbst 2001 besuchten wir die Össis. es war ein goldener oktober und einfach traumhaft. ich wohnte bei martin und erinnere mich gerne an diese zeit. er liebte (und liebt) die dave matthews band und meiner einer hatte davon noch nie gehört. aber ich war überrascht dass die Össis so nen klassemusikgeschmack hatten u haben. ganz besonders verliebte ich mich in ein lied "crash into me". es war traumhaft schön und so manche stunde verbrachten martin und ich mit hören diesen liedes. es ist ein schöner erinnerung wie ich ihn auf seinem bett sitzen sehe und er summt dieses lied und klimpert auf seiner gitarre mit.und immer wenn ich dieses lied höre, denke ich an diese wunderbare woche zurück und werde ganz wehmütig, bei der erinnerung an diese schöne woche. dieses lied ist für mich der Inbegriff von Leichtigkeit und Seeligkeit. nicht unbedingt weil der Text das wiederspiegelt sondern viel mehr weil ich dieses Lied nicht vom herbst ´01 trennen kann. es ist eines der schönsten liebeslieder und erinnert mich, in zeiten in denen es mir schlecht geht, dass wieder bessere zeiten kommen werden ...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Limp Bizkit - Behind Blue Eyes

    hannover im april (märz?). limp bizkit. live. wir hatten sitzplätze ergattert, weil die halle zwar bestuhlt war aber keine sitzplätze verkauft worden waren. limp bizkit live - einfach super. es war ein klasse konzert, doch mir fehlte das absolute liveerlebniss - springen, schubsen und schreien. also verließ ich meine freunde und ging in die masse. lange zeit sprangen und sang ich in der menge, als endlich behind blue eyes kam, der höhepunkt der konzertes für mich. der süße typ vor mir hatte schon öfter zu mir gelächelt und als endlich dieses lied kam, drehte er sich um lächelte erneut und küsste mich - einfach so. ohne ein wort ohne alles - einfach so. er küsste mich wie ich im leben noch nie geküsst worden war. ich weiß nicht wie lange wir uns küssten, aber es war traumhaft ... als wir uns endlich trennten sprang und sang um uns herum schon längst alles wieder. bald verlor ich ihn aus den augen - ohne nummer oder ähnliches - schade eigentlich, hätte gerne gewußt was das für ein mann ist der so küßt ... diesen kuss werd ich nie vergessen ... auch wenn ihn nicht unbedingt wieder erkennen würde!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Berger - Hallo Großstadt

    irgendwann verläßt wohl jeder seine heimat, dreht seiner stadt den rücken zu und macht sich auf zu neuen abenteuer in einer neuen stadt. diese neue stadt heißt ab sofort heimat und plötzlich bleibt alles anders ... über das gefühl nach hause zu kommen, obwohl man jetzt wo anders zu hause ist. als eine meiner besten freundin vor etwas mehr als einem jahr weggezogen ist, dachte ich nicht dass es so schwer ist abschied von zu hause zu nehmen. den es gibt ja telefon, sms und PC. nach nun mehr ein einhalb jahren habe ich doch bemerkt dass es schwieriger ist als ich dachte ... das macht mir angst, ich will hier weg - mein eignes leben leben, aber ich will meine freunde nicht verlassen ... aber das beispiel meiner freundin zeigt mir leider all zu deutlich dass es wohl vermessen wäre zu denken dass ich zu allen meinen freunden und bekannten den kontakt halten kann ... ja wir telefonieren ab und an mal und wir schreiben uns auch sms und e-mails aber trotzdem ist aus dieser sehr guten freundin eine irgendwie bekannte Frau geworden, die ich mal sehr gut kannte ... ein totaler schönes lied und bei dem gedanken dass ich nächstes jahr dieses lied hören werde und ähnlich fühlen werde, da wird es mir ganz anders ... "hallo großstadt ich gehöre jetzt zu dir, ganz weit weg von dem ort an dem ein teil - von mir - noch immer zu haus ist, sovieles vermisst, meine familie zum beispiel, menschen die man nicht vergisst ... "

  • 4. Blink-182 - Violence

    "violence" von blink ist eigentlich ein sehr hartes lied und ich mag harte musik, zur richtigen zeit. aber ich liebes dieses lied immer. denn es ist unglaublich hart, aber auch unheimlich weich ... und deshalb ist es eins der schönsten lieder die ich kenne ... ich habe dieses lied vor ca. 7-8 monaten auf dem blink-album "entdeckt" ... ich wollte meine aggressionen abbauen, weil ich wahnsinnig streß und probleme hatte und deshalb mußte ich harte musik her und als ich dieses lied hörte und plötzlich das ganz weiche kam, heulte ich wie ein schloßhund ... es war schrecklich und sämtliche angestaute aggressionen wurden zusammen mit meinen tränen nach draussen gespült ... in dieser zeit mußte ich auch abschied nehmen, von einer meiner besten freundinnen und dieses lied hat mir dabei sehr geholfen, weil es genau beschreibt was ich mir in dieser zeit gefühlt und am meisten gewünscht habe. dass sie wieder kommt und dass ich einfach wieder ein ganz normales, ganz einfach und langweile leben führen kann, aber leider wird das wohl nie so sein, denn alles bleibt anders ... aber jedes mal wenn mich der schmerz zu hart und unvorher bereitete trifft, höre ich dieses lied und das erinnert mich daran, dass ich nicht allein bin ... denn wäre ich allein, dann hätte ich ja dieses lied geschrieben ... my dearest, i've missed you very, very much since that last night we were together. and i'll hold that night especially in my memories for years to come. i've been turning it over and over in my mind lately. i've read your letter through at least four times, and will probably read it more times before i'm through. i've been sitting here, looking at your picture, and getting more homesick every minute. i've wanted that picture more than anything else i know of, except of course, you yourself. i keep thinking of you darling. i keep wishing i could be home with you. i want to leave in the worst possible way so i can come home to see you, but, things don't look so good on that subject. and this war has spoiled a lot of things for everyone i guess. i've never been so lonesome in my life as i am right now. i'm completely lost with out you darling. i never realized i could miss any one person so much. i just hope it won't be too much longer until i am able to be with you again, and live a sane and normal life.

  • 5. Söhne Mannheims - Und Wenn Ein Lied

    "und wenn ein lied meine lippen verläßt, dann nur damit du liebe erfährst, durch die nacht und das dichteste geäst, damit du keine ängste mehr kennst" zum bestimmt zehnten male wiederholte die menge im ausverkauften haus auensee in leipzig, letzten dienstag (23.11.04) diese zeilen. und auch ich sang noch immer lauthals mit. eine gänsehautstimmung : alle in mehr oder weniger roten outfits (diese anregung kam von den Söhnen selbst) sangen diese zeilen, alle zusammen. und plötzlich erschauderte es mich - ich hatte für mich den tieferen sinn dieses liedes gefunden. nicht dass ich das lied zum ersten mal gehört hätte, mit samt der ganzen anderen cd war das lied mehr als nur einmal in mein ohr gedudelt und nun wiederholten wir zum mindestens zehnten mal diese zeile und doch erst jetzt kam für mich die wesentliche tiefere bedeutung. dieses lied ist nicht ein liebeslied - ein zweifellos schönes. nein es hat auch verdammt viel mit abschied zu tun... "in unserer sanduhr fällt das letzte Korn. ich habe gewonnen haben und habe eben so verloren. jedoch missen möcht ich nichts - alles bleibt unser gedanklicher besitz" ja das stimmt alles bleibt unserer gedanklicher besitz. jedes mal wenn ich dieses lied an dieser stelle höre, kommt mir der gedanken wann mein letztes korn fällt. sicherlich am 31.august wird auch ein korn fallen und zwar das meiner ausbildung. dann wird es heißen abschied nehmen von 26 anderen leuten die mir innerhalb 3 jahren verdammt hart ans herz gewachsen sind ... und ja ich habe verdammt viel gewonnen und verloren. aber ich möchte nichts missen und wenn ich jetzt dran denke dass es nurn noch 9 monate sind, dann werd ich traurig, denn was kommt dann ? das einzige was mich tröstet ist dass all die schöne zeit die wir zusammen erlebten und hoffentlich in den nächsten 9 monaten noch erleben werden, ich nie vergessen werde und das kann mir niemand nehmen, denn es ist mein gedanklicher Besitz.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. Eamon - Fuck It (I Dont Want You Back)

    Ich - Praktikantin - lernte beim meinem Praktikum einen ganz lieben Menschen kennen - sie war meine Mentorin und wir verstanden uns super. während des praktikums hörten wir immer wieder diesen song und unterhielten uns darüber wie toll wir ihn beiden fanden. zum abschied schenkte ich ihr die Maxi-CD ... fast 5 Monate wurden wir unzertrennlich und ich dachte und hoffte eine echte Freundin gefunden zu haben. wir gingen durch höhen und vorallem durch Tiefen. aber für sie tat ich das gern. dann kam im Oktober ihr Ex-Freund zurück und fragte sie ob sie ihn heiraten wolle - als sie mir das erzählte dachte ich ich höre nicht recht und bin davon ausgegangen sie würde diesen heiratsantrag ablehnen. aber weitgefehlt. sie hatte ihn angenommen, aber da waren meine schimpftriaden auf ihn schon losgelassen ... ich bat sie über all das doch bitte noch einmal nach zu denken, aber ich denke nicht dass sie es tat denn sonst hätte sie sich wieder getrennt... so hörte ich gute 3 monate nichts von ihr und als ich dann zu MEINEM geburtstag bei ihr anrief, legte sie einfach wieder auf ... tja und so weh das auch tut, denke ich jetzt doch immer wenn ich an sie denke - welche freundschaft mit diesem lied beginnt kann kein gutes ende nehmen ... und so ist es ja auch ... also denke ich mir jedes mal aufs neue, sollte sie jemals wieder angekrochen kommen und um meine freundschaft winseln - ich würde nur eines sagen " Fuck it! I don´t want you back" ... okay genug gelogen, ich würde sie natürlich in den arm nehmen und weinen ... aber man kann ja mal mit dem gedanken spielen :)

  • 7. Juli - Regen Und Meer

    Das Ende einer Freundschaft die eigentlich gerade erst begonnen hatte ... du bist nicht wie ich, doch das ändert nichts ... ich hab gedacht ich kann es schaffen dich zu hassen, doch es geht nicht. ist ein bisschen übertrieben dich zu lieben, doch es geht nicht ... nichts unversucht gelassen dich zu hassen, doch es geht nicht ... es war alles ganz okay, ganz ordnung und dann kammst du ... ich seh zurück und fühl mich schwer weil gerade angefangen hat, was du nicht willst und ich zu sehr ... plötzlich tritt jemand in deinen leben und wirft alles um ... und dann ist dieser jemand wieder weg. und du wieder allein und nichts ist wie früher ... ich verbinde dieses lied mit 8wochen Glückseeligkeit und dem Schmerz der mich seit dem Ende dieser Freundschaft umgibt ...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

Moosmutzels Freunde

Seite: 1 2 3