Soundtrack meines Lebens

  • 1. led zeppelin - tangerine

    Ich war 12. Hab kein Wort von dem Text verstanden, wusste noch nicht mal was Led Zepplin für eine Band ist... doch dieses Lied war extrem wichtig für mich ;) gibt in dem Alter ja eigendlich nur eine Ursache dafür... ich war total verschossen in den für mich "größten Musikexperten mit dem besten Musikgeschmack überhaupt" der Schule... um ihn zu beeindrucken dachte ich müsste ich auch genau die musik hören die er hört... irgendwann hat er mir vorgeschlagen ich sollte mir doch mal tangerine anhören, das wäre sein Lieblingslied. Wurde draufhin natürlich auch meins. Von morgens bis Abends klang die Live-Version aus meinen Lautsprechern.... Bei seinem Musikgeschmack bin ich dann auch geblieben, weil diese Musik echt gut ist, hmmm bei dem Kerl dann aber nicht, der war mir dann irgendwie doch zu doof und hat meine "Bemühungen" gar nicht bemerkt...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Oasis - Wonderwall

    Damit fing alles an. Ich kannte das Lied nur aus dem Radio, hatte keine Ahnung wer das spielte. Irgendwann fand ichs raus. Ich liebe diese Band!!! Songbird is am schönsten!!!!!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. metallica - one

    das lied hat mein erster Freund, der eigendlich nur so was wir six feet under, slipknot, korn und mudvayne hört, mir immer auf Gitarre vorgespielt.... war immer voll schön, wir lagen zusammen auf dem Sofa... oder auch wo anders... ;) nach ner zeit hat er die Gitarre geholt und versucht mir was beizubringen, aslo ich hatte dann die kleine Ikea Kinder Gitarre in der Hand, er die große.... ich kann immer noch kein Lied spielen.... fällt mir grad so auf.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. die ärzte - mach die augen zu

    Autofahrt nach Frankreich... meine Eltern haben die Kassette von meinem Bruder reingeschoben. Nach vielen für mich damals noch "dummen" Lieder (ich hab ja noch blümchen oder echt oder so gehört ;)) kam dieses. Lied. Ich habs von Anfang an geliebt... bis heute.... und für alle ewigkeit...

  • 5. Element of Crime - Geh Doch Hin

    Anfang 2003 habe ich angefangen diese Band zu lieben. Diese Stimme, die Trompeten... alles an diesen Liedern. Seit dem werde ich auch regelmäßig von meinen Freunden ausgelacht *g* nun ja, die haben halt keinen Geschmack. Eine richtige Geschichte gibt es zu diesem Song eigentlich nicht, aber er ist der erste der so richtig zu meinem Kopf durchgedrungen ist.

  • 6. r.e.m. - losing my religion

    Endlich Osterferien. Wir beluden das Auto... ich fuhr weg mit meinem Vater, meiner Schwester und ner ziemlich guten Freundin von mir. Ein Urlaub ganz ohne meine Mutter... als dieses Lied dann lief, hatte ich das totale Freiheitsgefühl und Bauchkribbeln... keine Ahnung warum... aber es war niemand da der mir irgendetwas verbot, mein vater sang bei manchen liedern mit und alle hatten ein lächeln im gesicht und freuten sich auf die nächsten zwei wochen am meer.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

Moikes Freunde

Seite: 1 2 3 4