Soundtrack meines Lebens

  • 1. Nelly - Dilemma

    Ich war grade 11 Jahre alt und saß mit meiner besten Freundin in unserem Zimmer. Seitkurzem war ich verliebt und Andi, mein erster Freund, war grade auf dem Weg zu uns. Es war unglaublich wie stark ich mein Herz schlagen hörte und wie aufgeregt ich hin und hersprang. Keinen Moment konnte ich ruhig sitzen, ich rannte andauernd auf den Balkon um zu gucken ob er schon auf dem Weg zu mir war. Nachdem ich mich aufs Bett gekauert hatte, kam er dann endlich auch. Natürlich waren wir beide unglaublich schüchtern und lächelt uns deswegen nur gelegentlich an, aber ich glaube das hat mir schon sehr gefallen. Meine Freundin legte eine CD ein und irgendwann kam "Dilemma". Ich kannte das Lied noch nicht, aber ich fand es von Anfang an toll. Meine erste Liebe musste dann nach Hause und ganz unerwartet drückte er mir ein Küsschen auf die Wange und dann einen flüchtigen Kuss auf den Mund. Ich glaube ich bin knallrot angelaufen..Deswegen war ich froh als er aus der Haustür war :) Leider hat er mir 4 Monate danach mein Herz gebrochen, weil er sich in eine andere verliebt hatte. Wir waren in der gleichen Klasse, deswegen fand ichs immer schlimm ihn täglich zu sehen. Aber ich war danach immer gut mit ihm befreundet und heute erinnert mich das Lied jedes Mal an meinen ersten Kuss.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Kanye West - Slow Jamz

    Ich war glücklich. Glücklich mit meiner ersten großen Liebe. Er war 6 Jahre älter und hieß Rafi. Ich weiß nicht das genaue Datum an dem wir zusammen kamen, aber es war im März. Und ich fand es toll mit ihm zusammen zu sein. Er brachte mich zum lachen, hat mir gezeigt wie man richtig liebt. Und so war ich bereit ihm am 29.04.05 das Wertvollste zu schenken, was en Mädchen hat. Er hatte mein Herz übrigens schon lange vorher, im Dezember 04 erobert, als ich ihn das erste Mal in einem Café mit Freunden getroffen hab. Aber es ging wohl alles viel zu schnell, wir waren eifersüchtig und ich vorallem viel zu naiv. Aber es war schön, denn er war noch lange Zeit danach der einzigste Mann in meinem Herz. Den Song hab ich endlos lange gehört, nachdem Tag, andem alles zu Ende ging. Wir lagen auf dem Bett und er sah so aus, als ob er was los werden muss. Ich hatte schon befürchtet, dass er mich betrogen hat, doch er hat einfach nur gesagt "Bitte, fühl dich jetzt nicht verarscht, aber das bringt nichts, ich kann dir nicht vertrauen." Mein Mund stand offen und Tränen liefen mir übers Gesicht. Warum werd ich dafür bestraft wenn andere Mädchen ihn betrügen ? Warum wird mein Leben zerstört weil irgend eine Tussi zu dumm war um zu erkennen was sie an ihm hat ?! Er hat mich getröstet und wir sind noch ca. ein 3/4 Jahr Freunde geblieben. Aber irgendwann gings ihm garnicht mehr um mich, sondern hauptsächlich um ne Tussi flachzulegen und mit meinen gefühlen für ihn hab ich das einfach nicht ausgehalten, also hab ich den Kontakt zu ihm abgebrochen. Trotzdem begegne ich ihm heute noch und es versetzt mir jedes mal ein Stich ins Herz, weil ich so blind war...Schluss war übrigens nach ca. 4 1/2 Monaten. Aber ich muss sagen, dass die Erfahrungen auch wundervoll waren. Das Lied hör ich auch heute noch gern.

  • 3. Oasis - Wonderwall

    Ich glaube, mit dem Lied verbinden viele Leute irgendwas. Ich mag es, nur der Text verwirrt mich manchmal. Aber darum geht es bei meinem Soundtrack nicht, es geht lediglich um die Melodie. Letztes Jahr im Oktober wurde ich gefirmt und als wir ein par Wochen davor einen Wochenend Ausflug auf einem berg hatten, sollten wir uns Gedanken über den Gottesdienst machen und ich fand es schön irgend ein Lied im Hintergrund laufen zu lassen, während wir die Firmung vollziehen. Es gibt nich viel dazu zusagen, nur, dass mein Wunsch erfüllt wurde und das Lied gespielt wurde, als wir aus der Kirche rausgingen. Und dabei ging es nicht um den Text, denn es wurde nur die Melodie gespielt.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •