Soundtrack meines Lebens

  • 1. Metallica - The House Jack Built

    das lied habe ich 1996 zum ersten mal gehört und es wurde sofort zu einem meiner lieblingssongs. dabei war es eigentlich ein missverständnis! ich hatte ein paar tage zuvor das video von "until it sleep" teilweise gesehen und fand es recht gut. dann habe ich auf empfehlung meines besten freundes das album "load" gekauft. es war eigentliche in frustkauf, weil meine damalige freundin mit mir schluss gemacht hatte. naja, also hatte ich nun dieses album. vorher hatte ich noch nie was von metallica gehört, der kauf war also ein schuss ins blaue. vor den tracks stehen allerdings keine nummern und so hab ich statt lied vier ("until it sleeps") lied drei ("the house jack built")immer wieder gehört. irgendwann bemerkte ich meinen fehler, aber da war es schon egal. das war mein lied! allerdings ist schon zu sagen, dass "load" eines der geilsten alben, die je produziert wurden ist. auf jeden fall ist es mein frustalbum und speziell "the house jack built" ist das lied, das ich höre, wenn es mir nicht so gut geht. mal abgesehen von dem allen finde ich, dass das lied eines der geilsten gitarrensolos überhaupt hat.

  • 2. Korn - Freak On A Leash

    hab das den song auf der abschlussfahrt in der oberstufe immer und überall gehört. immer so laut, dass es sämtliche leute im bus genervt hat...war mir egal! der song ist es wert, sich von allen doof anmachen zu lassen... "something takes a part of me..."

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Metallica - St. Anger

    Ja, ich weiß, schon wieder Metallica... ich kann doch auch nix dafür! Sommer 2003 in Köln: Das Wetter ist der Wahnsinn und ich höre vor allem die neue Single "St. Anger" von ... naja. Und ganz nebenbei sind Metallica in Köln. Bei viva, naja! Aber sie sind hier und ich bin auch hier! Mein Versuch sie zu treffen scheitert an einer falschen Information über das Hotel der Herren Hetfield, Hammett und Co. Dann hör ich halt nur das Album und freu mich auf das Konzert im Dezember. Und das war WIRKLICH geil! ich hab schon das ein oder andere Konzert gesehen, aber das hat alles übertroffen. Am Ende hab ich es sogar geschafft noch 2 Plex abzustauben. Für eines davon wurden mir noch auf dem Konzert 45 Euro geboten! Aber einmal die Teile in der Hand, geb ich die bestimmt nicht mehr her!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •