Soundtrack meines Lebens

  • 1. Jan Delay - Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann

    Auf der Straße tanzen, zuviel lachen und alles andere vergessen. Mit dem kleinen ReggaeLaecheln auf den Lippen singen wir mit und fuehlen uns so richtig gut dabei. Doch kein Glueck haelt ewig (weil es nicht einfach ist, eine Freundschaft mit der Distanz Stuttgart - Berlin RICHTIG zu fuehren)

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Silbermond - Durch Die Nacht

    "alles wuerde sich veraendern, wenn ich dich nicht mehr wiederseh" Wer haette gedacht, das ich wirklich einmal zugeben werde, dass das unser Lied ist. UNSER lied. Auch wenn du bist heute noch nichts davon weißt. Bei jeder Note bekomme ich heute noch (nach unendlichem hoeren und sogar 2 mal live spueren) Gaensehaut und muss unweigerlich an dich denken. Ich danke dir, fuer deine Freundschaft und dafuer, dass wir heute wieder miteinander reden koennen. (liebe? liebe war es nie, leider)

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

Lisias Freunde