Soundtrack meines Lebens

  • 1. Clueso - Chicago

    ... zu diesem Lied bleibt nix weiter zu sagen außer .. " ich komm nie mehr - ich bin in Chicago , dort wo niemand meinen Namen kennt!" ... *seufz* ... ich habe aufgehört zu zählen, wie oft ich schon diesen Satz sagen wollte .. nicht unbedingt Chicago .. aber vielleicht London, Vancouver, Dublin, Galway, Eastbourn, Kellowna, Japser, Nanaimo ..... irgendwo, ganz weit weg ;) wo mich noch niemand kennt!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Pohlmann - Morgen schon

    ... es gibt keine wirkliche "Geschichte" zu diesem Lied... mir geht es nur bei Pohlmann-Songs immer so, dass sie wie die Faust aufs Auge zu meinem Leben passen ... so war's bei "morgen schon" .. und so ist's wieder bei "mädchen und rabauken" ... es passt einfach immer wieder! Deswegen bleibt mir nur eins zu sagen ... "Morgen werd ich mein Bett schlachten - an einem menschenleeren Strand. Ich werd es verbrenn und ums Feuer tanzen - mit einem Kuss auf meiner Hand."

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Dixie Chicks - Not ready to make nice

    Diesen Song hab ich das erste mal im Urlaub im Radio gehört und mir kurz darauf das Ablum in nem kleinen Laden neben ner Tankstelle in der Pampa gekauft! Man könnte also sagen, ich verbinde damit tolle Erinnerungen an einen einmalig grandiosen Urlaub! Nur am Rande erwähnt, weiß ich natürlich, dass hinter den Dixie Chicks noch mehr steckt ...

  • 4. Klee - Erinner Dich

    ... dieses Lied hab ich heut morgen im Auto gehört - hatte vor vor ein paar Tagen mal die CD gewechselt, weil das ja auf die Dauer auch langweilig wird, immer das selbe zu hören .. bis heut morgen hab ich mich dann aber mit Radio hören beschäftigt - sind ja schließlich nur 10 .. maximal 15 minuten Fahrt.. von daher lohnt es sich eigentlich fast gar nicht eine CD anzufangen .. aber heut hab ichs getan! Und ich habs nicht bereut .. obwohl .. naja... schwer zu sagen .. auf der einen Seite nicht, weil es doch schöne Lieder waren, die ich da gehört hab .. und das erste Lied war gleich das schönste .. ich bin der Aufforderung gefolgt - ich hab mich erinnert! Den ganzen Tag lang ... Den ganzen Tag lang.. egal was ich gerade gemacht hab, ging mir dieses Lied nicht aus dem Kopf! Ich hab es die ganze Zeit in Gedanken vor mich her gesungen .. schon allein weils schön ist! Und im Laufe der Zeit hab ich mich dann eben an so einige Dinge erinnert.. zum Beispiel an letzten Sommer .. 2006 .. Abizeit und der "Beginn" des "Lebens danach" ... und an die Person, von der ich in besagtem Sommer die CD bekam, die ich heut morgen hörte.... ich hab mich an viele schöne Dinge erinnern können .. wir gut wir uns verstanden .. was wir für eine schöne Zeit hatten .. an unsere Spaziergänge in lauen Sommernächten oder einfach nur durch die Stadt.. wie er mich bei letzterem besagten Spaziergang durch die Stadt auf dem Weg zu einer Feier begleitete und wir noch gut 2 Stunden wenige Meter vor dem Haus standen, in dem die Party steigen sollte - bzw. in diesem Moment schon stieg .. aber wir hatten immer noch was zu bereden .. und fiel immer noch ein Thema ein .. wir konnten einfach nicht aufhören miteinander zu reden .. ich habs so sehr genossen ... den ganzen Abend hinweg, während der Party, haben wir uns ab und an SMS geschrieben .. in diesen stellte sich heraus, dass er bei einem Freund war - nur ein paar Häuser weiter .. welch ein Zufall ... und nach weniger Überredung seinerseits verflüchtigte sich auch mein eigentliches Vorhaben betreffs des Heimweges - eigentlich wollte ich in dieser Nacht die 15km zu mir nach hause laufen - es sollte eine angenehme Nacht werden und ich war nicht mit dem Auto und hatte außerdem bisschen was getrunken.. tja .. und so kam es, dass er auf mich wartete, als ich meinen Heimweg antreten wollte.. erst fuhr er noch einen Kumpel nach hause, der auch auf der Party war .. und dann mich .. wir saßen wieder noch eine gute Weile im Auto und haben geredet .. und später brachte er mich zur Tür und hat mir noch eine gute Nacht gewünscht .. auf Einzelheiten werde ich jedoch an dieser Stelle nicht eingehen! Dies war auf jeden Fall eine der schönen Erinnerungen, die mir einkamen ... dann musste ich daran denken, wie schief alles gelaufen ist und was hätte alles noch sein können, wenn es nicht so gekommen wäre .. und dann dachte ich an den gestrigen Abend - es war ein mieses Gefühl ... wir hören so selten voneinander und sehen können wir uns angeblich gar nicht - er meint, es würde seiner Freundin nicht gefallen *bla* .. wegen mir - deswegen freue ich mich schon allein riesig, wenn ich ihn mal im ICQ antreff und mich ein weni mit ihm unterhalten kann .. aber nicht gestern .. es war ein mieses Gefühl - kein Hallo .. nur knappe, genervt klingende Antworten .. ein "na dann viel spaß noch die nächste zeit - bis bald" und gut .. oder eine Reaktion auf eine Geschichte, die mir einfiel und an die ich ihn erinnert habe .. eine die nichts mit uns zu tun hatte - zumindest nur im entferntesten - ich hab sie miterlebt und ihm etwas geholfen.. aber mehr nicht .. die Reaktion war merkwürdig und ich war mir nicht sicher, ob er wusste welche Geschichte ich meinte, und ob hinter seiner Reaktion nicht noch mehr steckte, als diese Erinnerung an diese Geschichte ... nur die Worte " lass die Geschichte Geschichte sein" ... mehr nicht .. keine aussagekräftige Antwort auf die Frage, was ihm denn jetzt so aufgestoßen sei - nichts .. es war ein mieses Gefühl .. keiner wird gern von einer Person, die er sehr mag und generell sehr selten sieht, abserviert ... sehr mies ... und in Erinnerung an den gestrigen Abend fiel mir ein, dass ich mich damals so sau wohl gefühlt hab mit ihm .. das ich genau wusste, wie er auf gewisse Dinge reagieren würde, auch wenn er nicht dabei war .. ich wusste immer, wie sein Lachen klang .. wie er lächelte .. wie er roch .. alles .. ich hab mir diese Details so gern gemerkt und mich immer daran erinnert, wenn wir uns nicht sahen oder nichts voneinander hörten! Es gab eine Zeit, da kam ich aus der Schule und schaltete meinen Laptop ein - fuhr ICQ hoch ... und wusste genau, dass mich eine lange Nachricht von ihm erwarten würde.. und ich wusste genau, dass ich ihm eine eben so lange Nachricht antworten würde! Doch das ist alles vorbei .. ich habe die ganzen so schönen und mir so wichtigen Details vergessen - ich war für einen Moment erschrocken - ich war erschrocken darüber, dass ich mir diese Details nicht gemerkt habe.. Nicht alle Erinnerungen sind schön .. o.O ... Doch seit heute, verbinde ich speziell mit diesem Lied noch eine schöne Erinnerung mehr .... ich kam wieder einmal in den Genuss des bezauberndsten Lächels dieser Stadt ... ich hab schon ewig kein so wunderbares und überwältigendes Lächeln mehr gesehen .. ich bin gestern schon fast dahingeschmolzen, als ich es zum ersten Mal sah .. aber heut wieder .. und nicht nur ein mal .. und in Verbindung mit einem mir noch etwas unerklärlich erscheinemden Lächeln *schmacht * ... das sind die schönen Seiten am (Ferien)Arbeitsleben .. *gg* .. es hat auch etwas gutes, dass man während dieser stupiden, eintönigen Arbeit auch viel Zeit zum Lieder vor sich hin summen und nachdenken und in Erinnerungen und schönen Gedanken schwelgen kann ^^ .. Wer weiß, was für Erinnerungen noch zu diesem Lied dazu kommen ... aber es heißt ja nicht umsonst ~ Erinner dich~ ~+~ ~+~ ~+~ ~+~ Die Sonne scheint es riecht wie früher und die Farben leuchten Erinner dich An die Zeit als alles noch neu war alles so neu war Erinner dich An die Luft und an das Licht und an mich Erinner dich An die Farben an das Licht und da war ich Erinner dich Es riecht nach Gras und deine Hand hält meine Hand Erinner dich Meiner Liebe deiner Liebe die Sonne scheint Nur ein Moment nur ein Gedanke Erinner dich An die Farben an das Licht und da war ich Erinner dich An die Luft und an das Licht und an mich ~+~ ~+~ ~+~ ~+~

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Rooney - When Did Your Heart Go Missing?

    ... Dieses Lied ist einfach nur toll .. also von der Melodie her und vom Text auch! Aber meinen kleine Geschichte dazu, hat nichts mit dem Text zu tun, sondern eher damit, dass ich dieses Lied eine Zeit lang gar nicht mehr aus meinem Kopf bekommen hab, da mir des meine liebe Banknachbarin die ganze Zeit (zwar mit ner falschen Melodie aber immerhin ;) ) vorgesungen hat.. *g* Und deswegen erinnert mich dieses Lied eigentlich auch an die tollen Leute,die ich so neu kennen und schätzen gelernt hab im letzten Jahr! und mit denen ich hoffentlich noch ne Menge Spaß haben werd!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

Kruemlis Freunde