kon

kon

Soundtrack meines Lebens

  • 1. Bee Gees - Holiday

    Ich war sechs Jahre alt und auf der langen Urlaubsfahrt nach Österreich. Mein Vater hatte zum Versüßen der Fahrt eine Kassette aufgenommen auf der auch dieses Lied zu hören war. Immer wurde ich wehmütig als ich diese Stimme hörte. Ich stellte mir einen traurigen, melancholischen Prinzen vor, den nur ich aus seinem Elend eretten könnte. Und dann würden wir glücklich zusammenleben bis ans Ende aller Tage...

  • 2. Queen - Innuendo

    Schon als Kind war ich Queen-Fan, natürlich durch meinen musikbegeisterten Vater. Als dann Freddie Mercury starb (ich war elf) war das für mich als ob ein Freund der Familie plötzlich nicht mehr da wäre, ich hörte die beiden Greatest Hits Alben vorwärts und rückwärts durch und versuchte mich auch mit Queen-Songs auf dem Klavier... Bei Innuendo bekam ich regelmäßig Gänsehäute... Auch heute mag ich Queen noch, weil ihre Musik sehr vielseitig ist und man immer kleine Sequenzen entdeckt, die einem vorher noch nicht aufgefallen sind..

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Whitney Houston - I Will Always Love You

    Ich wollte meine ganze Teenie-Zeit über Sängerin werden, war mir aber noch nicht bewusst, dass ich mich sehr davor fürchte, allein vor Publikum zu singen. Ich sang also mit 12/13 Jahren aus voller Kehle dieses herzzereißende Lied...unter meinem Bett in meinem Zimmer, damit mich auf keinen Fall jemand finden konnte. Heute habe ich mich damit abgefunden, dass ich für die Sängerkarriere nicht geschaffen bin...im Chor vielleicht aber niemals Solo... da wird mir eine Woche vor dem Auftritt schlecht und ich kann nix mehr essen...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Die Ärzte - Zu Spät

    15-Jahre alt, leichte Punk-Phase, die Ärzte und Wizo gehörten einfach dazu! Vor allem in Liebeskummer-Hass-Phasen sang man lauthals "Zu spät" mit. Doch auch heute finde ich die Ärzte noch sehr sympathisch...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Ben Harper - Alone

    Wenn man 5 Jahre lang eine Wochenendbeziehung führt, überkommen einen manchmal große Sehnsuchtsanfälle, die man mit Liedern verarbeitet. Letzten Winter war "alone" mein "ich-vermisse-dich-lied". Vor allem diese Stimme machte mich ganz traurig und manchmal auch wütend, da ich diese Fernbeziehung langsam echt satt habe und endlich mal "zu Hause" in einer eigenen Wohnung ohne WG-Fremd-Mitbewohner ankommen will.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. Jack Johnson - Flake

    Nachtschicht bei Bauknecht im Sommer 2003, Waschmaschinen am Fließband zusammenschrauben, meine Schwester hat aus Neuseeland Jack Johnson mitgebracht, (wie jeder Australien- und Neuseelandreisende), und dieses Lied rettete mich dort vor der Monotonie, besonders wenn Ben Harpers Gitarre einsetzt geht mir das Herz auf und ich werde froh egal in welcher Situation ich stecke.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. Coldplay - Don´t Panic

    Als ich die ersten gesungenen Worte von Chris Martin hörte, habe ich mich sofort verliebt. Eine erotischere Stimme als bei den ersten Zeilen von "Don´t Panic" gibt es für mich einfach nicht. Außerdem macht dieses Lied traurig (vor allem wenn man mit depressiven Liedern noch so gerne Salz in seine Wunden streut wie ich...) und gleichzeitig glücklich und froh...man denkt unweigerlich an Sommer. Damals war Coldplay noch nicht bekannt...heute schon und ist trotzdem eine meiner Lieblingbands geblieben.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 8. The White Stripes - Seven Nation Army

    ...rockt einfach und vertreibt mir die Alltagssorgen, z.B. als ich von meinem Spezial-WG-Mitbewohner (und selbst ernannten Musikprofi) genervt war, weil er dauernd mit Reggae (was ich nicht mag) die WG beschallte, habe ich immer Seven Nation Army in voller Lautstärke gehört, und da musste der Musikspezialist (der die White Stripes qualitativ ganz und gar nicht gutheißen konnte)zugeben "dass das doch ganz schön rockt"... Das hat mir gut getan. Ich brauche die White Stripes ganz allgemein, wenn ich in einer rebellischen oder wütenden Stimmung bin - besonders auch das Lied "There´s No Home For You Here".

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 9. Kings of Convenience - Gold In The Air Of Summer

    Nach einem langen Arbeitstag in der Buchhandlung bin ich ohne Großes zu erwarten ganz entspannt in die Manu zum Konzert der Kings of Convenience. Ich wollte nur schöne Musik hören, mich nicht groß anstrengen, einen schönen Abend erleben...na ja das Konzert war sehr entspannt, die Musik schön, "Gold in the air of summer" ganz besonders... später haben meine Schwester, ein paar Freunde und ich noch was getrunken und plötzlich stand da Erlend Oye und fing an sich mit uns unterhalten. Eiric kam auch noch dazu und der Support Act Bart Davenport auch...plötzlich steckten wir in einer völlig absurden Situation... wir saßen bis 2 oder halb 3 zusammen in der Manu-Kneipe, hörten Geschichten aus dem Musikerleben der drei... meine Schwester hat sie dann noch ins Hotel gefahren, weil sie zu faul waren sich ein Taxi zu bestellen... und zum Abschied sagt mir Erlend Oye ins Ohr: "You have beautiful eyes..." und drückt mir einen Kuss auf die Wange...ich glaube so verdutzt war ich im ganzen Leben noch nicht... jedenfalls höre ich Kings of Convenience seither mit anderen Ohren und werde diesen Abend nie vergessen

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 10. Feist - Secret Heart

    Wieder ein grandioser abend in der Manu... ich fühle mich ein bisschen wie in New York und wie in einem besonderen Film... die Atmosphäre ist ganz gebannt... und diese Frau auf der Bühne... so wild und stark mit ihrer riesigen Gitarre und der entschlossenen Stimme... und so ein bisschen verrucht... bei "secret heart" geht mir dann echt das Herz auf...ein leben ohne diese musik will man gar nicht haben... so müsste es immer sein...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

Kons Freunde

Seite: 1 2 3