Soundtrack meines Lebens

  • 1. White Stripes - Seven Nation Army

    Es war auf einer Geburtstagsparty einer Freundin. Unsere Schulband spielte einige Lieder, darunter auch "Seven nation army" von den White Stripes... Ich war sofort hellauf begeistert!!! Ich fragte so ziemlich alle Leute die ich kenne, um an diese CD zu kommen, aber niemand (so schien es mir jedenfalls) besaß diese CD. Doch dann fand ich wirklich nach langem Suchen jemanden, der mir sogar das ganze Album von den White Stripes mitbringen wollte =) Das war im Juni 2005. Meine Freundin war mittlerweile auch von dem "Seven nation army - Fieber" angesteckt und wartete jeden Tag sehnsüchtig mit mir... Aber weil dieser Junge besonders vergesslich war, bekamen wir das Album erst im September(!!!!) 2005. Da wir solange darauf gewartet haben, können wir von diesem Lied nicht genug bekommen und egal wie oft wir es auch gehört haben, es ist eines der wenigen Lieder, die uns nie nerven. =) Also ich muss sagen: Für alle Rockfans ein absolutes MUSS!!! =)

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Billy Talent - Red Flag

    Es war ein Samstag bei mir zu Hause. Ich surfte durch gewisse Myspace-Profile und da hörte ich den Song zum ersten Mal. Es war "Red Flag" von Billy Talent. Es ging zwar gerade der "Billy Talent - Boum" durch unsere Schule und ich hörte viele darüber erzählen, aber ein Lied hatte ich noch nie gehört. Und als es dann soweit war, war ich echt überrascht. Ich hatte es mir zwar gut vorgestellt, aber nicht so gut. :-) Seit dem höre ich Billy Talent wann immer ich kann.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •