Soundtrack meines Lebens

  • 1. incubus - Are You In?

    Kölnurlaub und Incubus gehören für mich so unzertrennlich zusammen wie Ernie und Bert. In dieser Woche habe ich sowohl Incubus kennen und lieben gelernt als auch erlebt was richtige Freunde sind. Wer sonst schirmt einen schon vor neugierigen Blicken ab, wenn man mitten am Ebertplatz sein innerstes nach außen kehrt?

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. echt - du trägst keine liebe in dir

    Wie oft hab ich mir das schon gedacht, und andere schon über mich? Ich weiß es nicht. Besonders die Zeile "Du ziehst nrvös an deiner Zigarette, du hast das Rauchen wieder angefangen..." passt wie die Faust aufs Auge

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. 4 Non Blondes - What´s up

    ich kenne gregor seit seiner Geburt. Er ist wie mein kleiner Bruder und manchmal komme ich mir vor wie seine kleine Hilflose Schwester. Übrigens kein Wunder bei seiner Größe.Auf seinem Abschlussball hab ich die Ehre gehabt mit ihm seinen ersten Tanz zu tanzen. Wir sind geschwebt. Obwohl ich damals keine Ahnung vom Tanzen hatte

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. The Verve - Bitter Sweet Symphony

    Einer der vielen Filme die ích wegen ihrem Soundtrack so liebe. Eiskalte Engel. Er verbindet meine gute Freundin Caro und mich schon seit langem. wir haben ihn uns immer nur zusammen angeschaut und auch der Sound lief überall wo wir waren. Auf einer Geburtstags karte von mir stand einmal " Ich wünsche dir dass du mal ein eisemausekalter Engel wirst" Ich bins geworden und fühl mich wohl dabei. Und dieser Song hat mir viel dabei geholfen.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. velvet revolver - Fall To Pieces

    das erste mal von velvet revolver hat mir mein guter Freund Paul erzählt. Total begeistert. Weil drei Ex Guns'n'Roses jungs dabei sind. Ich hatte natürlich keine Ahnung und noch nie was von der neuen band gehört. Natürlich, hat er da gemeint du kennst doch den Hulk soundtrack, was meinst du wohl von wem "set me free" kommt. Titelsong bla, bla,bla war mir eigentlich auch komplett egal, bis ich heuer im Griechenland bei einiem Steaßen verkäufer das Album für lau erstanden habe. Es war Liebe beim ersten ton. Fall to pieces. Wie mein herz, als ich am letzten Tag ein letztes mal auf die Kaimauer meiner mitlermeile 2. Heimat blickte. Selten so geheult

  • 6. Schandmaul - Die Goldene Kette

    Kennt sie jemand nicht? Die erste große Liebe? Oder wenigstens glaubt man sie gefunden zu haben. Bei mir hieß er Basti. Er war groß, gut gebaut, total verrückt und wahnsinnig lieb. Er nannte sich selbst immer "Die Liebheit" auch wenn man das nicht auf den ersten Blick nicht glaubte. Riesen tattoo und auch sonst ein sehr hartes Auftreten. Aber er war für mich da als ich ihn brauchte. Und auch noch lange danach. Wir waren noch nicht lange zusammen als er für einige Zeit nach Neuseeland fuhr. Es waren lange Wochen, doch als er wieder zuhause war brachte er mir eine wunderschöne Kette aus Jade mit. Diese Kette und das Lied verbinden uns auch heute, 1 jahr nach unserer Trennung, noch eng miteinander. Und ich weiß, er wird für mich da sein, auch jetzt noch.

  • 7. Norah Jones - Don't Know Why

    Langsam müsste man merken, dass ich der totale Griechenland Freak bin und jedes Jahr hat mich ein anderer Song auf meinen Reisen begleitet. Vor zwei Jahren war es Norah Jones's erstes Album. Der Text von Don't know why hat mich von Abfang an fasziniert. So Sehr dass ich jedesmal unter der Dusche laut mitgesungen hab wenn ich vom Strand kam. Mir war auch egal dass wir Nachbarn hatten. Die sollten ruhig mal merken was gute Musik ist. Ich verbinde Das mit dem Anfang einer langen Freundschaft zu einer kleinen Insel im Saronischen Golf. Norah Jones hat mir dabei geholfen mich dort immer nach langer Abwesenheit wieder einzuleben und meinen Entschluss zu festigen irgenwann wirklich dortzubleiben. Jedes mal wenn ich den Song höre bekomme ich Fernweh und bald darauf sind meine Koffer auch wieder gepackt.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •