Soundtrack meines Lebens

  • 1. Joe Pesci - Wise Guy

    "Wise Guy" ist einer von vielen Songs, derren Kenntnis ich dem einzig guten deutschen Musiksender zu verdanken habe: VIVA Zwei. Dieser Song steht also stellvertretend für all die anderen Juwelen, derren Kenntnis mir dieser Sender beschert hat. R.I.P. VIVA Zwei. :o(

  • 2. R.E.M. - It's The End Of The World As We Know It (And I Feel Fine)

    In der Pilotfolge der TV-Serie "New York Life" ["This is your life" in Ami-Land] sang Jennifer Love Hewitt diesen Song. Das gewisse Destruktive gefiel mir sofort, auch die Art wie Jennifer ihn sang. Damals wusste ich nicht, dass er von R.E.M. ist oder wer R.E.M. überhaupt sind. Erst später hab' ich durch meine erste Liebe erfahren, dass die Songs "Losing my religion", "Nightswimming", "Shiny happy people" und eben "It's the end..." von ein und der selben Band sind und diese noch andere geile Songs hat. Mittlerweile hab' ich einige Alben von ihnen und eigentlich nur "Reveal" bereut.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •