Soundtrack meines Lebens

  • 1. Ratatat - Loud Pipes

    die letzte sommer-autofahrt im cabrio.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Starfucker - Bury Us Alive

    DAS lied für nächtliche s-bahn-fahrten.

  • 3. BOY - July

    ausbrechen, umherirren, bei der besten freundin landen. heiße schokolade trinken.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. I blame coco - Playwright Fate

    plötzlicher ohrwurm im biologieunterricht, seither in jeder Biostunde leise gesummt.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Jimmy Eat World - The Middle

    was ein Abend: auf Sofas rumgehüpft und dabei versucht, cola mit strohhalmen aus pappbechern zu trinken.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. Kyle Andrews - You Always Make Me Smile

    ein wenig kitschig, okay, aber.. den Refrain hat mir mein Freund eines Abends mit fineliner auf den Arm geschrieben. Seitdem liebe ich das Lied.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. Madsen - Du schreibst Geschichte

    hundertmal bei SingStar rauf und runter gesungen. Und jedes Mal gewonnen.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 8. Marina and the Diamonds - Seventeen

    Wie sollte es anders sein, der Sountrack zu meinem letzten Geburtstag.

  • 9. Noah And The Whale - Love Of An Orchestra

    das Lied zum Beginn der Weihnachtskonzertproben.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 10. Rufus Wainwright - Hallelujah

    Eines Abends in einer kleinen Kapelle am Starnberger See. Ich will eigentlich nur spazieren, höre aber jemanden in der Kapelle singen und gehe rein, drinnen sitzen zwei unglaublich nette Jungs und machen Musik. ich setze mich zu ihnen und wir unterhalten uns und lachen uns kaputt und versuchen sogar ein duett.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 11. Olli Schulz & Der Hund Marie - Keiner hier bewegt sich

    Als ich dachte, alles wär vorbei in meiner Beziehung, hab ich das Lied gehört, ziemlich oft. War aber garnicht alles vorbei. Glücklicherweise.

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •