Soundtrack meines Lebens

  • 1. Johnossi - Man Must Dance

    Mit 16 hatte man noch kein Geld alleine in den Winterurlaub zu fahren und dort die große Freiheit zu genießen. Da musste dann auch schon die schneebedeckte Müllkippe ein Dorf weiter reichen. Und wenn man dann bei Nacht auf dem Gipfel steht, über die Skyline Brandenburgs guckt und dieses Lied aus den Handylautsprechern dröhnt, weiß man- Leben ist das, was passiert, während man andere Dinge im Kopf hat!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Sportfreunde Stiller - In all den wunderbaren Jahren

    Mein ganzes Leben schon lass ich es mir nicht nehmen anderen Leuten meinen ausgezeichneten Musikgeschmack aufs augew zu drücken. Als ich mir nun selbst den Posten des CreativeDirectors unseres Abivideos zusprach, musste dieses Lied unbedingt bewegte Erinnerungen untermalen- bis heute unvergesslich...

  • 3. Take That - Never Forget

    Soundtrack meiner Studienzeit. Auch wenn manchmal alles scheiße ist und du einfach nur noch hinschmeißen willst, vergiss nicht: andere Leute würden für dein Leben alles tun.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Virginia Jetzt! - Mein Herz ist keine Wohnung

    "Und mein Herz ist keine Wohnung, wo jeder reinkommen darf. Keine Tür, die immer aufsteht, und kein Hallo für den, der reingeht. So wirds sein, genauso war es. Und du warst drin, nur, dass das klar ist." Wohl die schönste Umschreibung für eine manchmal zu harte Schale.

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •