Soundtrack meines Lebens

  • 1. The Weather Girls - It's Raining Men

    Das Lied gehört zu den Schätzen, die unsere Eltern mir und meinem Bruder mitgegeben haben. Sonntags haben sie oft den alten Plattenspieler und die Vinyl-Platten ausgegraben und sind mit uns lauthals singend durch das Wohnzimmer getanzt. Wäre es denn nicht wundervoll, wenn es Männer regnen würde "so that each and every woman can find the perfect man"?

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Al Bano & Romina Power - Felicita

    Das ist unser Abifahrtssong, eigentlich sogar der ultimative Abifahrtssong. Die Sonne schien und es war schön warm, als wir die kleine Hafenstadt Porto Venere an unserem letzten Tag in der Toskana besuchten. Keiner kannte den Text und ich glaube nicht, dass ihn überhaupt jemand komplett verstand, aber alle waren glücklich und das sangen wir dann auch in die Welt hinaus: "Felicita".

  • 3. Gorillaz - Clint Eastwood

    "I'm happy, I'm feeling glad / I got sunshine in a bag / I'm useless but not for long / the future is coming on" Mit dem Abitur und der Zulassung zu meinem Studium in der Tasche, drückte dieses Lied ganz genau das aus, was ich in diesem Moment fühlte.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Thomas D & Nina Hagen - Solo

    Klar hatte ich schon länger das Gefühl, dass nicht mehr alles stimmte zwischen M. und mir, aber er war mein erster Freund und sicher war ich mir da nicht. Als er dann doch Schluss machte, war ich am Boden zerstört, obwohl ich es ja fast hatte kommen sehen. Etwa drei Tage lang hörte ich "Solo" in der Endlosschleife, während ich mich ausgeheult habe. Und irgendwie hat es geholfen.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •