glittermilk

glittermilk

meet me beneath the moon, don't go to soon

Soundtrack meines Lebens

  • 1. Frank Turner - The Balled of Me and My Friends

    "But if you're all about the destination, then take a fucking flight. We're going nowhere slowly, but we're seeing all the sights. And we're definitely going to hell, But we'll have all the best stories to tell."

  • 2. Akron/Family - Don't Be Afraid, You're Already Dead

    "Don't be afraid, it's only love."

  • 3. Arctic Monkeys - Suck It And See

    "Be cruel to me, cause I'm a fool for you."

  • 4. Alex Turner - Hiding Tonight

    "Tomorrow I'll be stronger, running colourful, no longer just in black and white, and I'm quite alright hiding tonight."

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. The Last Shadow Puppets - The Time Has Come Again

    "From folded notes in envelopes, 'meet me beneath the moon' - don't go too soon"

  • 6. The Smiths - Asleep

    "There is another world, there is a better world, well, there must be."

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. Radiohead - Nude

    "You'll go to hell for what your dirty mind is thinking."

  • 8. Joy Division - Heart And Soul

    "Existence, well, what does it matter? I exist on the best terms I can. The past is now part of my future. The present is well out of hand."

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 9. Foals - What Remains

    "'Cause I've been to the darkest place I know. You, my dear, shouldn't fear what lies below. It's just bones."

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 10. Arctic Monkeys - The Bakery

    "The more you keep on looking, the more it's hard to take. Love, we're in stalemate. To never meet is surely where we're bound."

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 11. Kreisky - Geladene Gewehre

    "Und ich habe Angst, dass das Fernsehen doch nicht lügt und der Mann, der am Boden liegt, wirklich tot ist und der Arzt, der sich über ihn beugt, recht hat wenn er sagt, da ist nichts mehr zu machen. Und ich habe Angst, dass einen irgendwann die Dinge, von denen man glaubt, sie erwischen einen nicht, einen doch dann irgendwie erwischen, und in Wirklichkeit viel schlimmer sind als man sie sich je vorgestellt hat."

  • 12. Max Prosa - Im Stillen

    "Jetzt sitz ich hier und trinke Wein um weit weg von dieser Welt, in der du mich nicht siehst, zu sein. Und ich schließ mich weiter ein, und hier im Stillen bin ich Dein."

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

Glittermilks Freunde