Soundtrack meines Lebens

  • 1. Blink 182 - Grandpa`s Song

    man stelle sich vor das abi ist geschrieben, es sitzen 6 nicht mehr ganz nüchterne jungens in einem zimmer, in dem eine bar steht und das ganze zimmer mit bildern und frauenfeindlichen sprüchen gepflastert ist! als das lied beginnt zu spielen fangen alle an mitzusingen- das ist es, was ich mit den letzten schuljahren in meinem leben verbinde! eine schöne, unbeschwerte zeit!

  • 2. Rolf Zuckowski - Ich Schaff Das Schon

    Ich war schon immer ein eher verträumtes Kind und so war nicht sehr verwunderlich, dass ich mich schwer tat, als der harte Schulaltag auf mich einkrachte. Dieses Lied hat mir immer Mut gemacht, Dinge zu wagen, vor denen ich Angst hatte, oder die mir zu groß erschienen! Auch wenn ich heute in dieses Lied reinhöre- es gibt mir immernoch Kraft!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Tomte - Ich Sang Die Ganze Zeit Von Dir

    Ich war seit Anfang März mit meinem Schatz zusammen und eigentlich sollte unser erstes gemeinsames Konzert, eines von Planlos werden, das Ende April war. Nun, ich hatte aber schon seit längerem eine Karte für Tomte Anfang April und ein Freund von mir, der eigentlich mitkommen wollte, konnte plötzlich nicht mehr. So kam es, dass plötzlich die Möglichkeit bestand mit meiner Freundin dahin zu gehen. Es war unser erstes gemeinsames Konzert und es war wirklich schön mit ihr da zu sein, zu tanzen- es war sehr intensiv und besonders bei diesem Lied konnte ich die Spannung zwischen uns spüren. Ich werde unser erstes Konzert wohl nie vergessen und mich immer mit einem Lächeln zurückerinnern!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Lou Bega - Mambo No.5

    Ja, der Englandaustausch- mein Partner hieß Keith und kam aus Leicester. Wir haben ne Menge Quatsch gemacht und sind hin und wieder auch ein bisschen über die Stränge geschlagen, aber ich hab das nicht als so schlimm empfunden, als dass meine damalige Lehrerin sich bei meinen Eltern hätte melden müssen um ihnen mitzuteilen, dass ich als einer der schlimmsten Schüler dieses Austausches aufgefallen sei.... Das Lied hörten wir besonders als die Austauschpartner dann bei uns waren rauf und runter, wei man dazu gut tanzen konnte, auch wenn ich das Lied an sich nicht so besonders mochte....

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

Fuck_its Freunde

Seite: 1 2