Soundtrack meines Lebens

  • 1. Prince - I Could Never Take The Place Of Your Man

    Ich war 13 und hatte einen unglaublich coolen Freund mit einem tollen Musikgeschmack. Ich selbst hatte keinen Plan von Musik, hatte aber im "Musikexpress/Sounds" gelesen, dass Prince toll war. Auf einem Flohmarkt kaufte ich mir die Doppel-CD "Sign O' the Times". Mein Freund war beeindruckt. "I could never take the place of your man" wurde mein Lieblingslied. Als er mich verlassen hatte, umso mehr.

  • 2. A-ha - Take On Me

    Eines der Videos, wegen denen ich "Formel 1" geguckt habe. Wie Morten Harket sich aus seinem Comic-Gefängnis befreit, um bei seiner Süßen zu sein und sich dabei völlig verausgabt - das ist Romantik!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Van Morrison - Brown Eyed Girl

    Hawaii, mein Freund und ich sitzen in einem spießigen metallic-grünen Geländemietwagen, und aus dem Radio klampft eine hawaianische Version von Brown Eyed Girl. Seitdem mein absoluter Feriensong.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Eros Ramazzotti - Cose Della Vita

    Lange her. Muss um die Abizeit gewesen sein. Mein Bruder und ich konnten von dem Song nicht genug kriegen und hatten die Maxi-Single auf Dauer-Repeat. Das war mir erst peinlich, als der Song später nochmal mit Tina Turner rauskam.

  • 5. Guns N' Roses - Sweet Child O' Mine

    Ich war gerade von meinem Austauschjahr in Brasilien zurück und mit einem Typ zusammen, der ein Jahr in den USA verbracht hatte. Er spielte dieses Lied dauernd und sang selbst dazu mit. Er verabschiedete sich bald, der Song blieb, und ich hör ihn immer noch gern.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. Reamonn - Supergirl

    Sommer 2002. Es ging mir verdammt dreckig. Mein Chef machte mich zur Schnecke. Mein Freund war gerade nach Kalifornien verschwunden. Es war heiß. Ich hätte mich am liebsten in Luft aufgelöst. Aber: Supergirls don't cry. Genau.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. Dexy's Midnight Runners - Come On Eileen

    Das erste Lied überhaupt, an das ich mich erinnern kann. Ich hab es als Kind in der Badewanne gesungen, als ich mit meinen Gummitieren spielte.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 8. Sting - I Was Brought To My Senses

    Mein Freund und ich liegen bei offenem Fenster auf seinem schmalen Studentenbett, lassen unsere nackte Haut vom Sommerwind streicheln und hören diesen wunderbaren Song. Hat übrigens ein paar intelligente Windungen.

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •