Soundtrack meines Lebens

  • 1. Die Toten Hosen - Nur zu Besuch

    Diesen Song höre ich immer, wenn ich alleine sein will, es dunkel draußen ist, ich ein wenig traurig bin, und eine rauche. Er macht mich meist noch trauriger, und wenn ich ihn zufällig irgendwo höre, bringe ich ihn mit meinen Erinnerungen in Verbindung und bin deprimiert. Dieser Song erinnert mich an meine beiden letzten Beziehungen, an denen ich fast zerbreche und zerbrochen bin, an das Leben und besonders an seine Ungerechtigkeiten, wie z.B. die zwischenmenschlichen Ungerechtigkeiten.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Edith Piaf - Mon Dieu

    Bei meiner französichen Gastfamilie spielten sie öfter Chansons von Edith Piaf. Ich war begeistert von ihrer Stimmme, ihrem Ausdruck und ihren Texten, die ich nur teilweise verstand. In Deutschland habe ich mich dann mit ihrem Leben befasst und auch eine Präsentation in der Schule über sie gehalten....Für mich ist sie eine faszinierende Persönlichkeit. Viele ihrer Chansons höre ich sehr gerne, sie erinnern mich an Edith und auch an meine Zeit in Frankreich.

  • 3. Elvis Presley - In The Ghetto

    In China hab ich mir eine Elvis CD gekauft...und ich habe sie sehr oft angehört, besonders auch "in the Ghetto". Viel Verbindung hat der Text allerdings nicht mit dem China, das ich gesehen habe....und ich habe mehr als das Touisten China gesehen.... Elvis erinnert mich an 2 wundervolle Wochen in einer anderen Welt, im Land der aufgehenden Sonne.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. HIM - Close To The Flame

    Dieser Song erinnert mich an eine sehr gut Freundin, die Ville Vallo damals vergöttert hat ;-) Naja, und es ruft Erinnerungen an das Schullandheim in Holland auf einem Segelschiffe wach....war echt ne tolle Zeit! Ansonsten rührt diese Musik in mir immer fort...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Abstürzende Brieftauben - Die Kuh

    Absolut lustige Band, genauso wie ihre Lieder, perfekt zum Mitsingen. Mein Bruder hat mich auf die Band gebracht, seit dem habe ich eine einzige Kassette von ihnen und die ist eines meiner Heiligtümer...

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

Fraschas Freunde