Soundtrack meines Lebens

  • 1. Curse - Und was ist jetzt?

    Trennung der Freundin...Wenn man traurigist verstärkt man seine Trauer und hört depressive, böse Lieder. Genauso war es auch mit diesem Lied. Es hat meine komplette Situation perfekt beschrieben. besser hätte ich es nicht machen können. Komischerweise ging es mir nach diesem Lied auch wieder besser. Ich wusste, dass es menschen gibt, die das selbe Schicksal ereilt, und die einen daher auch verstehen. Ich fand das Lied auch vorher gut, aber nur wegen der Schreibweise und die Erzählung der Geschichte, doch jetzt hat es auch noch diesen persönlichen grund, da meine Erlebnisse damit übereinstimmen.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Bushido - Schmetterling

    Mit dem Lied habe ich versucht meine Beziehung zu retten. Es hat so gut gepasst. Ich könnte es nicht besser schreiben. Umso bemerkenswerter finde ich es, dass ausgerechnet so eine Person so einen verdammt guten Text schreiben kann. Es ist schön, dass es dieses Lied gibt, nur leider hat es mir im Nachhinein nichts gebracht. Ich höre esaber immer wieder gerne, auch wenn es manchmal sehr weh tut...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Blumentopf - Autos Und Frauen

    Es war auf der Rückfahrt von einem Basketballsaisonspiel. einer meiner Mitspieler legte diese Kassette ins Tapedeck und mir gefiel dieses Lied auf Anhieb. Diese Wortgewandheit und diese Wortspiele haben mich so sehr fasziniert. Zum einen regen sie zum nachdenken an, auf der anderen seite muss man aber drüber lachen, wie treffend diese symbolik in dem Liedist. Genau das selbe kann ich von dem lied "Was der Handel" sagen. Beim hören merkt man meiner meinung nach, wie viel gefühl in diesen Liedern steckt, und die mühe das zu kreieren. mittlerweile kenn ich es auswendig und finde es einfach nur bemerkenswert.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Beginner - Gustav Gans

    das lied wird gehört, wenn es einem wirklich schlecht geht. die beginner sagen einem, dass es wirklich nicht so schlecht ist und es irgendwie weitergeht. man muss die positiven dinge des lebens sehen und damit weiterleben. und immer nach vorne blicken. und ich weiß selber, dass es zeiten gibt, an denen das schwer ist und man es gar nicht will, aber es wird auch wieder bessere tage geben, auch wenn man nicht weiß, wie lange dieser traurige zustand noch anhält. aber bevor man ganz und depressionen verfällt, dieses lied anhören..

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Silbermond - Symphonie

    das lied ist für mich eines der schönsten deutschen lieder. ich habe es mir sehr gerne mit meiner ex-freundin angehört. auch wenn es ein sehr trauriges lied ist, war es doch ein lied für die schönen stunden zu zweit. alleine dieses lied anhören ist nicht so gut für das allgemeine wohlbefinden. jetzt wo es keine freundin mehr gibt hat sich die Bedeutung auch für mich geändert. ich höre es z.zt. nur noch alleine. ich frage mich warum ich das tue, denn es macht einen eigentlich noch trauriger. aber es ist einfach zu schön um es zu vergessen...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. 50 Cent - In Da Club

    Ein Synonym für all die langen Disconächte, die ich mit meinen freunden verbracht habe und verbringen werde. auch wenn das lied gar nicht mehr in Discotheken läuft ist es doch treffen und bedeutend. U can find me in da Club.... ja und so siehts auch aus. einfach abrocken und spaß haben..all das andere vergessen und sich der musik, die man mag hingeben.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. Puff Daddy - Diddy

    mein bester Freund kam so auf die Idee mich andauernd Diddy zu nennen, weil er meinte, ich hätte so eine Art wie Puff Daddy (der sich eigentlich auch diddy nennt) und er sagte das würde voll passen. Und so hat sich das eingebürgert, dass ich andauernd so genannt werde, aber es ist auf keinsten schlimm. Der Name is ja auch irgendwie cool und mit Diddy verglichen zu werden auch gar net mal schlecht (seine kriminellen seiten mal abgesehn). aber der herr hat es zu etwas gebracht..

  • 8. Robbie Williams - Eternity

    Oh mir ist aufgefallen, dass ich mit vielen Liedern auch eine Beziehung verbinde. So ist es auch mit diesem Lied. Natürlich geht es mal wieder um eine verflossene Liebe. Eine Beziehung, die echt schön war, aber auch so abrupt endete, wie sie auch angefangen hat. Ich habe über diese Beziehung einen aufsatz gechrieben. Ich habe alles aufgeschrieben, was ich mit ihr erlebt habe. Diese Erinnerungen waren so sehr in meinem Gedächtnis eingebrannt. Es war echt merkwürdig. Und gerade als die Beziehung endete, war dieses Lied sehr aktuell. Und mal wieder hat es so gut gepasst. "You were there for summer dreamin', And you gave me what I need. And I hope you'll find your freedom, For eternity, for eternity." Ich habe das Lied so oft mitgeträllert und bin immer in Tränen ausgebrochen. Und noch heute schmerzt es irgendwie, wenn ich es höre. Und doch finde ich es wunderschön. Es istz bewundernswert, wie es Menschen schaffen Gefühle so gut in ein Lied zu verpacken...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 9. Otto Waalkes - Wir Haben Grund Zum Feiern

    Oh yes. Wenn ich dieses Lied höre trifft es so die Lachmuskeln. Es ist sehr sehr lustig, wie man es schafft so viele verschiedene Spirituosen in ein Lied zu verpacken und Otto hat es sehr gut beschrieben, wie man sich dabei und danach fühlt. Ich höre es immer wieder gerne und erinnere mich dabei an die vergangene Zeit, die ganzen Parties und Exzesse, durch die ich doch etwas dazugelernt habe. Muhaha ich liebe dieses Lied... Nicht, dass ich jemand bin, der sich genauso abschädelt, aber naja irgendwie kann man sich doch damit identifizieren :P aber ich wünsche keinem, dass er so endet ;)

  • 10. 2Pac - California Love

    Ich glaube es war das erste Lied, was ich von Tupac jemals gehört habe, aber es war der Beginn eines Fan-Daseins. Ausgerechnet in dem Jahr, wo er gestorben ist habe ich begonnen seine Musik zu hören, mitzurappen, zu verstehen, zu lieben. Für mich ist es immer noch einer der größten Rapper und er wird es auch immer sein. Mittlerweile kenne ich so viele Lieder von ihm (und auch anderen) auswendig und es ist immer ein gutes Gefühl, wenn man diese Lieder hört, und sie zudem auch versteht (und das nicht nur, weil ich englisch kann). Ich glaube durch 2Pac bin ich auch richtig auf die Musikrichtung Hip Hop und Rap aufmerksam geworden und nun gehört sie zu einem Bestandteil meines Lebens. "California Love" soll für alle seine Lieder das Symbol sein, da damit alles angefangen hat ;)

  • 11. Jay-Z - Change Clothes

    Mein bester Freund und ich sind bei jeder Abi-Klausur mitm Auto zur Schule gefahren und jedesmal lief ein Tape und jedesmal haben wir dieses Lied gehört. Und somit hat es eine besondere Beudeutung für mich. Dadurch konnte ich meinen Kopf etwas befreien, mit guter Laune an die Klausuren gehen und siehe da..es hat gewirkt :P. Change Clothes and go...

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •