Soundtrack meines Lebens

  • 1. the ataris - Boys Of Summer

    ich auf dem weg zur arbeit (diplomarbeit)...mal wieder von der ex geträumt die ich leider 10 monate vorher verlassen habe... das erste mal gedanken verloren auf der oberkasselerbrücke auf den text gehört...tränen in den augen bekommen...einfach wieder umgedreht und nach hause gefahren... es gibt halt tage da kann man nicht an der arbeit schreiben und der tag gehörte mit sicherheit dazu... den ganzen tag das lied gehört und dabei drauf gewartet dass das herz endgültig zerbricht ;-) so ist das nunmal...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Beatsteaks - I Don't Care As Long As You Sing

    ich sitze im auto...hab die musik so laut auf wie es geht...eigentlich eine gute-laune-situation... das lied kommt... eigentlich wußte ich, dass es besser ist nicht selber auf die payrt zu fahren... 10 min vorher: ---dad hatte angebote:"jung, ich kann dich auch fahren. zurück nimmst du dir ein taxi. ich zahls dir auch." ---ich:"nee nee, danke. ich will eh nix trinken.nachher kippt die stimmung total." ---dad:"alles klar. fahr vorsichtig!" klar fahr ich vorsichtig...es scheint nicht glatt zu sein...das hab ich in ein paar kurven ausprobiert...aber es ist grenzwertig..das wußte ich... die brücke hatte ich unterschätzt... auf ein ist es nunmal schlecht lenken, bremsen oder gasgeben...da kommt die leitplanke einfach immer näher...da hilft auch kein hupen mehr... und...die dinger halten mal echt was aus... aber: alles materielle kann man ja ersetzen wie mich meine ex am folgetag lehrte...vielen dank dafür!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •