Soundtrack meines Lebens

  • 1. Depeche Mode - Enjoy The Silence

    also mal abgesehen davon dass depeche mode die beste band der welt ist und ich für dave gahan ja nun wirklich alles hergeben würde *ich groupie* ist der song einfach unglaublich... ich liebe den text und die musik und das grossartigste war es dieses lied live zu erleben. ausserdem war das album violator meine erste hörspielkassette,jawohl ...vom taschengeld gekauft!! :-))

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Yann Tiersen - Comptine D'Un Autre Été : L'après-midi

    ich kann mich nicht erinnern wann ein lied mich jemals auf anhieb so berührt hat! dieses stück ist für mich so vollkommen dass ich wünschte ich hätte es geschrieben.. wenn ich es höre fühle ich mich immer ganz komisch, weil es so schön und traurig ist. und dabei denke ich an eine zeit,als ich die uni gewechselt habe...das war auch so zwiegespalten. ich wollte dort weg, raus aus der stadt und habe mich gefreut auf etwas neues. gleichzeitig war ich sehr traurig,weil ich abschied nehmen musste von netten menschen. aber da es im nachhinein eine gute entscheidung war, kann ich das lied positiv auffassen. und bin nur ein bisschen traurig..

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. The Mamas & The Papas - California Dreaming

    es gibt lieder die furchtbar alt sind. sie gehen einem niemals auf die nerven egal wie oft man sie hört. california dreaming ist so ein lied. es war der dauerbrenner auf einer klassenfahrt nach prag,mein englischlehrer konnte gitarre spielen, naja und dann eben klassenfahrtsflair,im kreis sitzen und singen,sich sehr gemeinschaftlich fühlen und jung. california dreaming singen macht eben erst spass wenn man es zusammen singt. und sich zusammen jung fühlt... meine freundin maike und ich haben es geradezu perfektioniert: wir wissen genau wer welche stelle singt,so mit erster und zweiter stimme und so.. *hihi*

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. camel - Stationary Traveller

    diese platte hat sich meine mutter gekauft als sie kurz zuvor erfahren hat dass sie schwanger mit mir ist. da meine eltern sehr gern laut musik hören bin ich schon in mutters bauch zugedröhnt worden und besonders dieses lied hat es meiner mutter zu der zeit angetan. es begleitet mich also wirklich schon mein ganzes leben und ich kenne es in und auswendig. noch heute herrscht eine bestimmte magie wenn wir es hören..

  • 5. dire straits - On The Night

    definitiv das album meines lebens! ich könnte mich nun wirklich nicht entscheiden zwischen den songs auf dem album..ob nun "on the street", "private investigations" "brothers in arms" "romeo and juliet" usw.. jeder song ist für sich ein meisterwerk. unzählige abende habe ich es auf voller lautstärke gehört,ob als erwachsene oder als kind bei den eltern mitgehört... ich bin so froh dass meine eltern keine fans von roland kaiser waren! *lach*

  • 6. Mia - Machtspiele (Tanz Drauf)

    machtspiele hat nicht nur einen verdammt coolen text,sondern der song rockt auch!!! ich erinnere mich dabei an manche party und an das konzert in düsseldorf im tor 3. diesen sommer galt: ich liebe das leben!!!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. Richard Ashcroft - A Song For The Lovers

    also richard ashcroft ist ja nun unumstritten eine wirklich coole socke. aber als ich eines nachts auf mtv das musikvideo zu "song for lovers" zufällig sah,war ich total baff. ich finde es ist das beste musikvideo dass jemals gedreht wurde, leider ..oder gottseidank?...kommt es viel zu selten auf den musikkanälen. jedesmal wenn ich das lied höre denke ich an das video und bin fasziniert dass ein mensch soviel ausstrahlung besitzen kann!! ausserdem ist es mein autofahrlied...song for lovers ganz laut im auto aufdrehen, am besten nachts auf der autobahn, wenn man von irgendwoher kommt. und sich selbst ein bisschen cool vorkommen,so wie herr ashcroft. da macht auch falsch singen nichts, so wie im video... naja und det lied is ja nun auch total knorke wa? so mit geigen und so wat. det mocht ick imma schon.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 8. Kylie Minogue - In Your Eyes

    jaja die kylie... zu meine kinderzeiten war sie nur ein popküken, heute ist sie ne ganz grosse. ich hab immer an sie geglaubt. da mein zehn jahre älterer bruder kyliefanatisch ist habe ich schon im kindergarten in zusammengereimtem englisch ihre lieder mitgesungen. mit bürste inner hand. vorm spiegel. klasse. liedchen wie "better the devil you know" oder "step back in time" machen mir heute noch gänsehaut, aber als ich "in your eyes" das erste mal gehört habe..nee,also das war klar: das ist mein lied! isses immer noch. und weil es brandaktuell zu meiner abizeit war,hat sich meine freundin das lied auf der abschlussfeier für mich gewünscht. und dann hab ich mit ihr dazu abgesteppt. hammer!

  • 9. Usher - Burn

    da haben wir ihn..meinen persönlichen *autsch* song. usher mag ich eigentlich gar nicht so, aber das lied spiegelte meine situation wieder. und schön singen kann er ja nun mal, der usher. manchmal bin ich gar nicht imstande das lied zu hören und drück es ganz schnell weg, aber an manchen tagen tut es fast schon gut. mit diesem lied habe ich viel über mich selbst und beziehungen gelernt,ich verbinde es mit einem menschen den ich sehr geliebt aber nicht verstanden habe. man kann auch jemanden lieben aber nicht mögen!! naja das übliche halt, eine katastrophal gescheiterte beziehung,ein haufen stress, ein leergeweinter kopf und am ende bleibt die erinnerung und ein lied welches immernoch bauchweh macht.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 10. Zazie - Si J'étais Moi

    mein lieber herr gesangsverein..wat hab ich gelitten. schrecklich doll verliebt gewesen, beziehung aufgegeben um mit ihm zusammenzu sein, der kerl wollte nur mit mir ins bett. zu dem album "la zizanie" haben wir uns dann immer geliebt,während der mond ins zimmer schien. nach ein paar monaten hat die dumme sau mir dann seine neue präsentiert. was lernen wir daraus? - hände weg von französischstudenten - trau keinem mann der theater spielt - erst recht keinem der gut aussieht - und wenn du schon nur sex von ihm kriegen kannst klau ihm wenigstens die cd,denn die musik bleibt bestehen. SO!

1

Diesen Soundtrack mochten auch

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

Fahrenheits Freunde

Seite: 1 2 3 4 5 ... 6