Soundtrack meines Lebens

  • 1. shantel - Bucovina Club - Baro Foro

    Das erste Mal spielt der Bucovina Club im Treibhaus vor einer, tanzwütigen Vodkageschwängerten Menschenbande. Inmitten des Chaos erstrahlt eine schwarzhaarige Perle und tanzt sich und ihre Gedanken Richtung Himmel und weiter. Niemand kann sie stoppen.

  • 2. Kings of Convenience - Know-how

    Stelle dir vor du sitzt auf der Spitze eines Berges inmitten der Alpen in Tirol. Die Sonne geht unter und verfärbt den Himmel in ein gelb/rotes Meer. Plötzlich haucht la señorita Feist leise und behutsam, "What is there to know? All this is what it is You and me alone Sheer simplicity" in dein Ohr und dein Leben erstrahlt wieder in goldenem Glanz.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Thomas Dybdahl - From Grace

    Es ist kalt. Die ersten Schneeflocken fallen zu Boden. Du fährst noch immer mit dem Fahrrad, aber alles erscheint nebensächlich, denn Dybdahl singt immer wieder "and it`s here that I'll give, I'll give you all my love". Und du denkst an deine Liebe und möchest ihr endlich sagen wie sehr du sie brauchst. Und wie unbeschreiblich alles sein könnte.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •