esa

esa

Soundtrack meines Lebens

  • 1. Waxolutionists - Nachtschattengewächs

    Ein guter Freund hat mich zum Plattenkauf mitgeschleppt. Eigentlich sollte er die Platte für einen guten Freund besorgen, doch als wir zu Hause im Wohnzimmer meiner Eltern saßen und die Platte spielten, war das Schnee von gestern und die Platte wurde rauf und runter gespielt...sobald ich sie heute nochmal auflege, ist die Gänsehaut auf jeden Fall wieder da!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Beastie Boys - No Sleep Till Brooklyn

    ich war eine ätzende kleine Schwester und ich glaube meine 11 jahre ältere Schwester hat mich richtig gehasst, ich war ein Arschlochkind! Meine Schwester war in ihrer Jugend jedoch ziemlich ausgeflippt und sie stand auf die Beastie Boys und besaß/besitzt die Platte "Licensed to ill", die sie sich in England gekauft hatte. Sie und ihre beste Freundin hörten ständig "No sleep til´brooklyn" und tanzten dabei grölend in ihrem Zimmer rum, während ich ständig versuchte in das zimmer zu kommen um mit ihr und ihren coolen freunden rumzuhängen. Doch sie waren stärker und die Beastie Boys waren es auch und begleiten mich dank meiner Schwester auch durch meine Jugend und hielt auch in der schlimmen pubertät zu mir.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Beastie Boys - No Sleep Till Brooklyn

    ich war eine ätzende kleine Schwester und ich glaube meine 11 jahre ältere Schwester hat mich richtig gehasst, ich war ein Arschlochkind! Meine Schwester war in ihrer Jugend jedoch ziemlich ausgeflippt und sie stand auf die Beastie Boys und besaß/besitzt die Platte "Licensed to ill", die sie sich in England gekauft hatte. Sie und ihre beste Freundin hörten ständig "No sleep til´brooklyn" und tanzten dabei grölend in ihrem Zimmer rum, während ich ständig versuchte in das zimmer zu kommen um mit ihr und ihren coolen freunden rumzuhängen. Doch sie waren stärker und die Beastie Boys waren es auch und begleiten mich dank meiner Schwester auch durch meine Jugend und hielt auch in der schlimmen pubertät zu mir.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Air - All I Need

    Um 5 Uhr morgens, nach einem Spanientripp, hab ich das Video zu "All I need" im Fernsehn entdeckt...ich konnte nach der langen Autofahrt nicht schlafen, hab ein bisschen rumgezappt und da lief es plötzlich. Ich war 15, fuhr Skateboard und war unglaublich schüchtern. Fremde Menschen machten mir Angst, genausoviel wie das Leben an sich. Nach "All I need" und dem genialen Video fühlte ich mich als wollte mir jemand einen Anstoß geben das Leben zu lieben.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Souls of Mischief - 93 ´til Infinity

    Da ich eine besondere Beziehung zu Rapmusik der 90er pflege, darf dises Stück natürlich nich fehlen. Mein damaliger Freund hat es mir auf ein Tape überspielt und da ich zu der Zeit viel S-bahn gefahren bin, gab es natürlich diesen großen Moment in dem man das Lied hört und feststellt: perfekt!

  • 6. Deftones - Digital Bath

    Zu der Zeit war ich hin & hergerissen. Ich kam von der Realschule auf ein großes Gymnasium und wollte irgendwie noch schnell mein Abi hinter mich bringen um dann zu studieren. Meine beste Freundin und ich wollten da zusammen durch...doch ich scheiterte: Schlechte Noten, ein plötzlicher hass auf alles und tausend schlaflose Nächte. Ich wurde krank vor dem Druck den ich mich selber machte und schmiss dann alles hin. Meine Eltern verstanden mich bis ich bis mittags schlief und die ganze nacht wach war...."Digital Bath" wurde zu dieser Zeit ein besonderer teil in meinem leben. Wenn ich es heute noch höre, verstehe ich plötzlich wieder warum alles zu dieser Zeit so schwer für mich war....gott sei dank hole ich das mit dem Abi jetzt erfolgreicher nach ...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. Esther Williams - Last Night Changed It All

    Meine Schwester schleppte mich nach Aachen mit auf eine party auf der ich kein Schwein kannte. Nach einer Stunde haute sie mit ihrem Freund ab und schob mich zu einem ihrer Kumpels ab, der mich mit nach Hause nehmen sollte. Ich fand alles grausam an diesem Abend bis auf den DJ. Und der spielte irgendwann Esther Williams und ließ mich den frust für ein paar Minuten lang vergessen. Seitdem liebe ich dieses Lied und jeden DJ der diese Platte besitzt und spielt.

  • 8. Michael Jackson - Don't Stop 'Til You Get Enough

    Als Kind war ich ein großer Michael Jackson- Fan. Ich hatte das ganze Zimmer voller Poster, fertigte eigene Bücher mit Schnippseln von ihm an, tanzte vor dem Spiegel rum bis irgendwer reinplatzte und ich mich schämte und träumte davon ihn mal live zu sehn. Das hab ich natürlich nicht....dafür aber blöde Tussis aus meiner Schule deren Eltern stinkreich waren. Ich kaufte alle seine Scheiben bis mich irgendwann andere Musiker mehr interessierten, viele Lieder finde ich mittlerweile auch total zum kotzen die ich früher krampfhaft versuchte mitzusingen....aber "Don´t stop ´til you get enough" ist meiner Meinung nach eins seiner besten Songs. Das Lied ist immer noch auf jeder Party ein Kracher und Michael Jackson wird in diesen Momenten wieder mein größter Held.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •