Soundtrack meines Lebens

  • 1. Sheryl Crow - Soak Up The Sun

    Der Sommer einer Freundschaft, einer Freundschaft, die so unerwartet wie ungewollt war. Einer Freundschaft, die ich nie mehr missen will, die mir unendlich viel bedeutet. Ein Sommer voller Sonne und Spaß! Diese Freundschaft gibt es immer noch, sie hat vieles überstanden und steht jetzt vor einem weiteren tollen Sommer!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Lene Marlin - My Love

    Skiurlaub mit der besten Freundin. Ein Uralubsflirt, ein schöner Abend. Das langgehägte Verlangen gestillt, ein fortwährendes Kribbeln im Bauch. Dann die Abreise der Engel. Schmerzen, Trauer, Kein Hunger, wie das eben so ist. Zusammenhalten. und dann dieses Lied. Es war richtig gut zum Tränenvergießen. "Please come and find me my love, i´m ready now, to come home."

  • 3. Juli - Regen Und Meer

    Dieses Lied hat mich durch meine letzten 3 Liebesgeschichten begleitet. Aus keiner ist etwas geworden, aus dem Grund den dieses Lied beschreibt. Weil es einfach nicht passte, nicht ging. Einmal versuchte ich wiklich die Liebe zu unterdrücken, durch Entzug, wie ich es nannte."Nichts unversucht gelassen dich zu hassen, doch es geht nicht." Auch das mit der Liebe hat nicht geklappt.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Wir sind Helden - Nur Ein Wort

    Ein schönes Lied mit einem sehr tollen Text. Besonders die Textzeile: "In meinem Blut werfen die Endorphine Blasen!" ist toll. Sie drückt bestimmte Stimmungen aus, z.B. kürzlich bei Knietief in Beats im Schlachthof. Die Musik ist unglaublich toll und unsere Stimmung auch, sowie die der Anderen. Ich habe lange nicht mehr so getanzt. Und gelacht. Und geschrien: "In meinem Blut werfen die Endorphine Blasen!" Laut, mit Überzeugung. Im Schlachthof ist das in Ordnung, in meinem Auto auch.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

Elverdugs Freunde

Seite: 1 2 3 4 5 ... 6