Soundtrack meines Lebens

  • 1. propagandhi - Haillie Sallasse, Up Your Ass

    Der Song war unser Abi-Lied und erinnert mich an eine tolle (Schul-) Zeit, meine damaligen Freunde, wilde Feste und Partys (mit oder ohne das Lied) - ach, einfach an eine wunderbare, chillige Zeit ohne Zwänge, Sorgen und Stress.

  • 2. Millencolin - Twenty Two

    Passend zum Song gerade 22 Jahre alt gewesen und mit einem damaligen Freund nach Strasbourg auf das Konzert der Gruppe gefahren.Ein perfekter Tag: Beste Live-Musik, wildes Herumtoben und viele bunte Leute um uns herum, die sich in der wahrscheinlich schönste Sprache der Welt unterhalten. Im Nachinhein weiss ich, dass es einer unserer letzten Abende war. Unsere Wege haben sich getrennt, ich konnte Dich nicht ausreichend motivieren, mitziehen. Aber vielleicht ist es besser so und ich hoffe Du bist nun glücklich...

  • 3. Loreena McKennitt - The Highwayman

    Mit dem Lied verbinde ich die Erinnerung an zwei unheimlich schöne Urlaube. Erstens einen Urlaub mit meinem damaligen besten Freund in Südfrankreich. Nachdem wir den Tag am Strand verbracht haben, gab es abends auf der Veranda immer erst einmal lecker Aperitif mit Oliven, süffigem Muskatwein und Weib (natürlich Loreena McKennitt!). Jahre danach läuft das Lied in einem Cafe im tiefsten Marokko. Vor allem die Reiseleiterin will unbedingt herausbekommen wer das Lied singt und ich habe glücklicherweise zwei CDs der begnadeten Sängerin auf meinem mp3-Player dabei. Erst dort fällt mir auf, dass ein Lied ‚ Marakesh’s Dance‘ heißt. Von nun an hören meine liebgewonnene Mitreisende aus Brasilien und ich das Lied ununterbrochen und wir malen uns Marrakesch in unserer Phantasie anhand des Liedes aus. Nachdem wir die Wüste hinter uns gelassen habe, treffen wir drei Tage später dort ein. Auch wenn das Lied versucht ein Bild des dortigen bunten Treibens zu vermitteln, vermag man es wohl nur zu ergreifen, wenn man einmal dort gewesen ist – es ist einfach berauschend!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. NOFX - Kill All The White Man

    Unvergessliche (grölende) Autofahrten zur Schule oder zurück nach Hause und natürlich die legendären Fahrten mit meinen Freunden auf die großen Festivals (Dynamo oder Bizarre) mit vorgebackener und schön abgekühlter Pizza und viel Spaß!

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

Elfredos Freunde

Seite: 1 2