drehmoment.

drehmoment.

Go analog, baby, you’re so postmodern

Soundtrack meines Lebens

  • 1. Ja, Panik - DMD KIU LIDT

    "Was ist mit dir, mit deinem Ich / Bekommt es nicht überall Risse? / Doch das ist gut so, denn du bist nichts / Als tausend von Versionen" - Ein Song, an dem der Poststrukturalismus endlich mal nicht spurlos vorbeigezogen ist. Beste Band, anyway.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Kurhaus - Microphysics of Power

    "A band is not a political organization / Musicians are no political leaders / Never believe in what we say" - What the Foucault?!

  • 3. Sin Fang - Slow Lights

    Ein Song, um Lust auf Radfahren, alte Fabrikhallen und Bärte aus Stoff zu bekommen.

  • 4. Hans Unstern - Ein Coversong

    "Ein Kokon / Ein Korsett / Ein Uebergang / Ein Sarg / Ein Wunsch / Du Springst in den Chorus / Aus allen Wolken / Thoughtdreams be my parachute" - Ein Song, um sich absichtlich zu verlaufen.

  • 5. Total Slacker - Shitty Baby

    Ein Song für den ausgestreckten Mittelfinger.

  • 6. Jens Friebe - Charles de Gaulle

    Ein Song, um in der Nachmittagssonne vor der Akademie der Künste zu sitzen und für drei Minuten unsterblich verliebt zu sein.

  • 7. Me Succeeds - Pump Up The Jam

    Ein Song, um die Füße von der Fensterbank baumeln zu lassen und den Nachbarn gegenüber zuzuwinken, die daraufhin für eine Woche nicht mehr ihre Vorhänge aufziehen.

  • 8. Peter Licht - Marketing

    "Mittagszeit / Die täglichen Verwünschungen beginnen / Die Wolken ziehen vorbei / Wie üblich die totale Vernichtung in Aussicht gestellt bekommen / Die täglich neue Variante vom Ende von A bis Z" - Ein Song wie ein Synonymwörterbucheintrag.

  • 9. Dillon - Thirteen Thirtyfive

    Ein Song, um in Ermangelung anderen Werkzeugs die Zecke, die man sich beim nachmittäglichen Waldspaziergang eingefangen hat, mit einer Nagelschere herauszuoperieren.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 10. Schrottgrenze - Fotolabor

    "Etwas schreit in meiner Haut / Gib mir Schönheit / Gib mir Schmutz / Ich will Gefahr" - Ein Song, um Proust-Reminiszenzen zu entdecken und sich daran zu erinnern, was für eine großartige Band Schrottgrenze war.

  • 11. Love A - Nachbarn

    "There's no escape from my neighbourhood - except for: Ich zünd sie an / There's no escape from my neighbourhood - except for: Selbstmord" - ein Song, um sich mal wieder eine Beschwerde wegen Ruhestörung ins Haus zu holen. Und Kettcar zu hassen.

  • 12. Crystal Fighters - Follow

    Ein Song für Das-Leben-ist-schön.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 13. tocotronic - Let There Be Rock

    Du hast mir dieses Video gemacht, zum 18. Geburtstag, in dem du alle Orte abgelaufen bist, die uns wichtig waren. Wuppertal Hauptbahnhof, Düsseldorf Flingern, die Tankstelle, an der du dir im bläulichen Licht zwischen den Zapfsäulen eine Zigarette angezündet hast. Konzerte im AK47, Girl-Gang-Spirit auf Bordsteinkanten. Im Abspann - dieser Song.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 14. Charity Children - Butterflies

    Ein Song, um die karohemdtragenden Jungs, die sonnenbebrillten Mädchen und den 200%igen Vintage-Aufschlag auf dem Flohmarkt im Mauerpark zu ignorieren.

  • 15. Heart On My Sleeve - Forever Summer

    Ein Song, der einem Freund von mir auf einem kleinen Kellerkonzert gewidmet wurde, weshalb er sich den Rest des Abends wie ein 9-Jähriger aufgeführt hat, der zu Weihnachten endlich die ersehnte Playmobil-Ritterburg in den Händen hält.

  • 16. Foyer des Arts - Wissenswertes über Erlangen

    Ein Song für Schlaufüchse.

  • 17. Justin Bieber - Beauty And A Beat

    Ein DIY-Hardcore-Festival, irgendwo in der westdeutschen Provinz. Die letzte Band hat gespielt; wir stehen in der Dunkelheit vor unseren Zelten, frieren ein bisschen, nippen an unserem letzten Bier. Plötzlich ist da dieses Auto, und dieser Song schallt aus den aufgerissenen Türen, während die Blinker blitzendes Diskolicht imitieren. Wir tanzen, brüllen Zeilen mit, die wir nicht kennen. Spontanrave im Regen - thank you, Justin.

  • 18. Raketenhund - Coocooning

    Ein Song, um am 1. Mai einfach zu Hause zu bleiben.

  • 19. Daughter - Youth

    "Shadows settle on the place / That you left / Our minds are troubled / By the emptiness" - Ein Song, um an kahlen Wänden Gefallen zu finden.

  • 20. Heinz-Rudolf Kunze - Du bist mein ganzes Herz

    Ein Song, um mit dramatischen Gesten durchs Zimmer zu tanzen.

  • 21. The Little Hands of Asphalt - Oslo

    "And our picturesque blame / We'll put it in IKEA-frames / Up on the wall it looks profound / And reminds us Oslo is a small, small town" - Ein Song, um zu sehen, dass man auch unpeinlich über ein Beziehungsende schreiben kann (auch wenn NEON-User mit beeindruckender Hartnäckigkeit versuchen, das Gegenteil zu beweisen).

  • 22. Keine Zähne im Maul, aber La Paloma pfeifen - Leb so, dass es alle wissen wollen

    "Sprich nicht drüber / Außer, wenn dich jemand fragt / Lass die Menschen endlich bleiben, wie sie sind / Benutz sie nicht als weiße Wand für deine Unzufriedenheit" - Ein Song, der beweist, wie intelligent eine Band mit "Maul im Namen sein kann.

  • 23. It's A Musical - All My Hollowness

    Ein Song, um im Neon-Licht an Haltestellen zu sitzen und Rauch in die Nachtluft zu pusten.

  • 24. Die Sterne - Ganz Normaler Tag

    "War denn die Hoffnung blind / Die nur den Morgen / Nicht das Grauen sah" - Ein Song, dessen Zeilen man auf alle Wände dieser Stadt schreiben möchte.

  • 25. The Mouse Folk - For All I Know

    Ein Song, um Sonntage im Bett zu verbringen.

  • 26. Crashcaptains - Your Heart Is A Lot Like Mine

    "I've found a place where I belong / It's in the middle of a song" - Ein Konzert über den Dächern der Stadt, im Sommer. Bei diesen Zeilen geht die Sonne gerade unter, Girlanden aus Origami-Kranichen flattern im Wind und man weiß: Ja. I've found a place where I belong.

  • 27. Antitainment - Unkonkret vs. Wahllos

    Ein Song, der leider nur in einem Keller irgendwo im Ruhrgebiet zwischen Zigaretten, Bier und schwitzenden Menschen wirklich perfekt sein kann.

  • 28. The Postal Service - Such Great Heights

    Ein Song, um auf Bäume zu klettern oder Berge zu besteigen.

  • 29. Kante - Warmer Abend

    "Kein Geist wird unsern Mund bewohnen / kein Schatten unser Herz" - Ein Song, um im Regen durch Kopenhagen zu streifen.

  • 30. 2Unlimited - There's No Limits

    Ein Song, um beim beim Autofahren laut mitzugrölen. Und um sich ähnlich cool wie die 12-jährigen Gangsterkids zu fühlen, die früher immer vorm Autoscooter abhingen.

  • 31. Elliott Smith - Alameda

    Ein Song, um rauszugehen und die Risse im Gehsteig zu beweinen.

  • 32. Ostzonensuppenwürfelmachenkrebs - Von Haus aus allein

    Ein Song, um neu in der Hamburger Schule zu sein.

  • 33. Solander - Berlin

    "You people who dance on the top of our cars / Down the traffic jammed freeway to Berlin / Please promise to make a crack in every roof / To let the air and the sun shine in" - Ein Song, um auf der sonnenbeschienen Autobahn Richtung Berlin zu rasen.

3

Diesen Soundtrack mochten auch

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  
Seite: 1 2 3 4 5 ... 6