Soundtrack meines Lebens

  • 1. Remu - Buena Sera

    jedes Jahr im Sommer, wenn wir in den Feldweg einbogen, der uns zu unserer Sommer- Mökki (Hütte) brachte, legte mein Vater die uralte Kassette von Remu ein; Signal, dafür dass die 2-3Tages-Strapaze in einem übervollen, knapp über den Boden schrappenden Passat beinahe vorbei waren und der Sommer anfangen konnte...

  • 2. Louise Attaque - Je T'emmène Au Vent

    der geilste sommer: abi in der tasche und jede menge unvergessliche parties, speziell die eine meiner freundin, deren eltern ihr haus verkauft hatten und wir vorher nocheinmal eine exzessive party in dem haus feierten...:-)

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Dave Matthews Band - Let You Down

    meine geschichte dazu, ist dann doch etwas kitschig-aber so wars nun einmal....mein bruder wurde irgendwann vom dmb-virus infiziert und ich fand die musik immer ganz schrecklich... bis ich im schüleraustausch war und irgendwann "let you down" im radio hörte und ganz sentimental wurde, weil mir schlagartig bewusst wurde, was für einen tollen bruder (und eine tolle familie) ich doch daheim habe... mittlerweile find ich alles alte von dieser band einfach nur absolut toll!

  • 4. Lamb - Gabriel

    mein damaliger freund war für 6 wochen mit seinem besten kumpel mit bus und surfboard in frankreich unterwegs. beinahe täglich habe ich das lied gehört und verbinde es jetzt absolut mit ihm und dem später folgenden ersten richtigen liebeskummer...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Mulatu Astatke - Yegelle Tezeta

    okay, ich schummel, es ist nämlich im moment nur ein lieblingslied von mir und hat noch keine assoziation mit meinem leben hervorgerufen...-aber der song ist zu cool, außerdem könnte er vielleicht doch mein "jetzt" gut beschreiben, versuche nämlich verzweifelt (und für meine relationen ziemlich ehrgeizig) nach einer cd von ihm... ---[februar 2006] haha! bin jetzt im besitz der einzigen LP des herrn astatke!!---

  • 6. Goldfinger - Superman

    "meine" jungs, simone und ich: das erste mal zuviel bowle, der erste fahrbare untersatz (golf 2 in metallic blau mit SPORT(!)lenkrad)-von allen geteilt bzw in anspruch genommen (aber eigentlich von timo),später unter Tränen beerdigt (schrottpresse auf dem autofriedhof),baggersee im sommer,feuerzangbowle im winter, viele dumme, aber lustige ideen und aktionen...- kurz: eine ahnung von freiheit! ;-)

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. Rolf Zuckowski - In Der Weihnachtsbäckerei

    jaja, der gute alte rolf darf doch eigentlich in keinem soundtrack des lebens fehlen,oder? (besonders wenn man kind von sozialpädagogen ist*g*) eigentlich gabs die kassetten von ihm das ganze jahr über auf die ohren, aber anlässlich des wetters draußen kam mir -als ich den soundtrack zusammenstellte- das lied mit der weihnachtsbäckerei in den sinn ... heute sind kassetten bei der allgemeinheit schon antiquariat und rolf nicht mehr mein lieblingsinterpret. weil ich früher aber so auf ihn "gerockt" habe, hat er einen platz in meinen soundtrack verdient...:-)

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

Die_hupes Freunde

Seite: 1 2 3 4 5 ... 6