Soundtrack meines Lebens

  • 1. The Strokes - Under Control

    Mein Schluss-mach-Song. Ihn zitiere ich für mich, für dich. Wenn ich nicht mehr kann und das Entlieben bereits eingesetzt hat. "I don't want to waste your time," Er klingt unschuldig, nach "kleine Jungs machen nunmal sowas und schauen dabei belämmert". Ich gehe, und sage "You're young, darling, for now but not for long." Und hoffe das machts dir leichter.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Clueso - Fanpost

    Ich verknalle mich relativ schnell. In ein Lächeln, einen Blick. In (d)ein Kleidungsstück, oder (d)eine Art zu gehen. Dann schwärme ich von ihr, der schönen Unbekannten. Meistens ist das Gefühl nach zwei Tagen allerdings und leider zum Glück wieder vorbei. Und würde ich Dir ein Mixtape machen, wäre "Fanpost" der letzte Song. Weil ich in diesen Momenten Dein größter Fan bin. "Ich frage mich wie Du das gemacht hast | kein Plan wie Du das geschafft hast" ...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Beck - Everybody's Gotta Learn Sometimes

    "I need your loving" .. Ich höre dieses Lied Zigarette rauchend am Fenster meiner Kölner Bude. Und denke zurück an die Zeit in der Heimat: Nähe Freiburg. Zwei Jahre zuvor. Die Haare unheimlich kürzer, das Herz unheimlich verliebter. S. ist meine erste, meine große Liebe. Wir führen eine Beziehung die harmonisch, manchmal anstrengend ist. Und trotzdem ist es eine Beziehung, in der ich liebe wie in keiner anderen Beziehung danach. In der ich geliebt werde wie in keiner anderen Beziehung danach. Dennoch trenne ich mich nach 1 1/4 Jahren. Köln. Zwei Jahre später. Die Haare länger, das Herz leer. Ich stehe am Fenster und schreie "I need your loving" in den Wind. Mit der Zigarette geht das Lied aus. Ich schließe das Fenster, drücke die Kippe aus und fange das weinen an. Das ist deine Rache, S. Das ich nach zwei verdammt scheiss langen Jahren noch immer nicht mit dir abgeschlossen habe. Weshalb mir im Moment eher nach ..

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. ARCHIVE - Fuck U

    .. wäre. Kommt das Lied im Club, tanze ich darauf. Und ich widme es dann dir, S., und den anderen Ex-Freundinnen denen ich auf der Straße nicht Hallo sage, und die das Lied eigentlich mir widmen müssten. Bei den Pausen im Song stoppe ich das tanzen, um dann beim erneuten einsetzen weiter zu machen. Ich kenne es gut. Und Leute schauen, als wäre mir ganz schlimmes wiederfahren in Sachen Gefühle. Den Mittelfinger auf die Liebe. Nein, beide.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •