Soundtrack meines Lebens

  • 1. Janis Joplin - Me And Bobby McGee

    Ich war im Begriff mein Leben komplett zu ändern und alles hinter mir zu lassen. Ein sehr guter Freund riet mir, erst einen Plan zu haben, ehe ich allles aufgebe und einfach in die Welt rausziehe. Auf ein Foto von uns beiden, welches er mir am Bahnhof gab, schrieb er die Worte: AND I WOULD TRAPPED ALL MY TOMORROWS FOR ONE SINGLE YESTERDAY! Diese stammen aus dem Song und den habe ich endlos gehört, als ich unterwegs war. er hat mir geholfen in aussichtslosen Situationen und mich immer wieder motiviert. Danke Speedy!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. echt - junimond

    Dieses Lied haben wir etwas umgedichtet und zu unserem Abiturabschlussball gespielt. Eine Textzeile lautete "es ist vorbei, bei bei Schule, es ist vorbei". Ich bin 13Jahre lang recht ungern zur Schule gegangen. Immer wenn ich diesen Song höre, denke ich daran, wie die Lehrer immer meinten: Ihr werdet euch nach der Schulzeit zurücksehnen. Ich kann immer noch stolz behaupten: NEIN. Ich habe die Schule gehasst und möchte sie auch jetzt nicht mehr zurück! Trotzdem interessante Zeit.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Frank Schöbel - Weihnachten In Familie

    Dieses Lied, bzw. die gesamte Platte (ja Vinyl) wird jedes Jahr an Weihnachten und den darauffolgenden Tagen hoch und runter gespielt. Wenn diese Lieder nicht mit einem knacksigen, kratzenden Ton vom Plattenspieler kommen, ist es kein Weihnachten. Selbst meine kleine 4jährige Nichte singt sie schon mit.

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •