Soundtrack meines Lebens

  • 1. Sportfreunde Stiller - Ein Kompliment

    Gehört habe ich diesen Song schon 1999, damals fand ich ihn erst richtig schlecht, aber mit der Zeit hat er eine immer größere Verbreitung auf meinen Minidiscs, ja sogar auf meinem Handy als Kligelton gefunden. Meine Liebe zu diesem Song entwickelte sich aber erst mit Beginn des Studiums und den damit verbundenen langen Zug und Autofahrten, bei denen mich dieses Lied begleitete... Auch heut noch ist es auf fast jeder selbstgebrannten CD mit dabei. Ich sehe dieses Lied nicht nur als Liebeserklärung sondern auch als Medizin für schwere Stunden. Dieses Alltagsdoping hat mich soweit abhängig gemacht, dass ich mir im Jahr 2004 gleich 4 mal das Lied live angehört habe und ich bekomme immer noch nicht genug davon.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •