Soundtrack meines Lebens

  • 1. Guns N' Roses - November Rain

    mein aller erstes konzert. ich war 13. fast hätte ich gar nicht hingedurft. musste bitteln und betteln und das herz meiner eltern erweichen. ihnen immer wieder erklären, wie wichtig es mir war dabei zu sein. hatte fast nicht mehr an ein ja geglaubt und als es dann kam brach euphorie aus. hello, gunners here i come. ich und tausende von anderen gleichgesinnten. viele davon um einiges grösser als ich. es wurde geknufft und gedrückt, jeder wollte nach vorne, die band aus der nähe sehen. neben mir wurde ein junge ohnmächtig, vor mir stand ein furzi der einem manchmal den atem nahm. aber das war es wert. das konzert war grossartig. ich werde nie dieses gefühl vergessen, als november rain gespielt wurde. es war etwas besonderes, etwas das man schwer in worte fassen kann, nahezu unwirklich, beinahe magisch. alles fühlte sich plötzlich so leicht an. die menschenmasse schien eine einheit zu werden und ich kleines wesen war mittendrin. glücklich und aus vollem halse singend.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. the gathering - Kevin´s Telescope

    die erste liebe. er hörte immer dieses lied. wenn ich es jetzt höre denke ich an diese zeit zurück. mit gemischten gefühlen, aber trotzdem irgendwie gerne. es ist wie ein lied aus einer anderen zeit.

  • 3. Barenaked ladies - If I Had $ 1000000

    Ein Jahr USA. Eines meiner besten Jahre. Wir hörten dieses Lied immer, wenn wir unterwegs waren. Alle konnten den Text. Es ist meine Erinnerung an eine grossartige Zeit und grossartige Menschen.

  • 4. Sarah Brightman & Andrea Bocelli - Time To Say Goodbye

    das lied wurde auf der beerdingung gespielt. sie hatte es sich selbst gewünscht. wenn ich das lied heute höre denke ich an sie. an ihre unglaublich kreativität. an die stunden die wir auf ihrer terrasse in der sonne verbrachten und über das leben redeten. an all die vielen dinge über die wir gemeinsam gelacht haben. ich hätte sie gerne noch besser kennengelernt, aber das schicksal wollte es anders.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Bloodhound Gang - Three Point One Four

    Die CD lief bei mir ununterbrochen und meine Mitbewohnerin zog mich jedesmal auf, wenn sie das Zimmer betrat und dieses Lied lief. "Nee, ich glaub´s ja net, hörst du schon wieder das Vagina-Lied ". Dabei lachte sie sich immer halb kaputt. Wenn ich es heute höre denke ich an die tolle Zeit im Wohnheim zurück, an all die Feste, die netten Leute und nicht zuletzt Esther, die beste Mitbewohnerin die man sich denken kann.

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

Cincis Freunde

Seite: 1 2 3 4 5 ... 5