Soundtrack meines Lebens

  • 1. Goo Goo Dolls - Iris

    Mein Ex-Freund hat den Text immer analysiert. Jetzt weiß ich, dass kein anderes Lied so sehr auf uns zugetroffen hat als dieses. Es ist textlich und musikalisch zum heulen, steckt dabei aber auch voller Hoffnung. Und es kann immer gespielt werden, wenn jemand wichtiges aus deinem Leben verschwindet.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Jack Johnson - Bubble Toes

    Mein ultimatives Sommerlied. Auf einer Autofahrt begleitet von dem Guten-Laune-Song hab ich beobachtet, wie ein Mann auf dem Gehweg sich hinten in der Hose rumfummelte. Er hatte seinen bloßen Hintern halb entblößt. Seitdem muss ich bei dem Lied immer an „Kimmen“ denken, das zwanghafte "in-sich-rein-Grinsen" folgt danach immer.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. The Strokes - Last Nite

    Das „Abgeh-Lied“ schlechthin und mein „Warmmacher“ für die Nacht. Schon bei den ersten paar Tönen muss ich automatisch mit dem Fuß mitwippen. Dieses Lied hat mich durch so einige geniale Feten und lustige Zusammentreffen begleitet. Wenn das Lied kommt wird immer schon extra für mich Platz gemacht, denn den Platz brauch ich bei diesem genialen Stück.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Nirvana - Smells like teen spirit

    Zum ersten mal gehört auf einem Geburtstag. Hatte so was vorher noch nie gehört, aber es gefiel mir. Also tut man es den Jungs gleich und startet mit diesem unkontrolliertem herumgehopse. Und weil mir das so einen Mords-Spaß machte bin ich dann auch gleich bei der Band klebengeblieben. Nirvana war der Einstieg zum Rock, aus dem sich mein heutiger Musikgeschmack entwickelt hat. Außerdem hatte ich eine Schwäche für Kurt.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. The Vines - Get Free

    Das war eine komische Zeit... Streit mit meiner Familie, Stress mit meinem damaligen Freund und in der Schule lief´s auch nicht sonderlich gut. Anstatt im dunklen Zimmer zu vermodern musste ich raus. Also Rucksack geschnappt und den Discman mit einer X-beliebigen CD drin. Mit meinem Fahrrad bin ich dann zur Steilküste gefahren. Alles hat gepasst, denn es war richtig schön stürmisch und das Wasser knallte in großen Wellen gegen die Steine. Da kam dieses Lied... es passte zum rauhen Wetter und ich werde nie vergessen, wie stark und selbstbewusst ich mich damals gefühlt habe.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. Van Morrison - Brown Eyed Girl

    Ein Bekannter hat das immer gesungen, wenn ich um die Ecke kam. Habe nie verstanden warum, oder was er damit meinte, bis ich es durch Zufall mal bei meinem Bruder gehört habe. Das beste Lied um an den Strand zu fahren, weil´s so "sonnig" klingt.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. Reel Big Fish - Come on Eileen

    Bin zu dem Lied auf den Kopfhörern mal in Hunde-Mist gestiefelt... war kurz böse, musste dann aber lachen, muss am Lied gelegen haben...

  • 8. Foo Fighters - Learn to Fly

    Vor langer Zeit hab ich das Lied im Discman rauf und runter gehört, als ich im Zug auf dem Weg zur Kieler-Woche war. Ich hatte Lust die Sau raus zu lassen und die Sonne schien so schön wie schon lange nicht mehr. Da hat mich das Lied gepackt und nicht mehr losgelassen.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 9. Incubus - Drive

    Heute erst bin ich mit dem schrottigsten aller vorstellbaren PKW´s eine lange geschlungene Landstraße gefahren, um meinen Bruder aus der Pampa abzuholen. Aus den Lautsprechern dröhnte Incubus mit diesem Lied und es passte, wie die Faust auf´s Auge. Dies soll die letzte lange Fahrt für "Hubert" und mich werden. Die letzte Fahrt in trauter Zweisamkeit, denn am Montag wird er abgegeben und ich vermisse ihn schon jetzt. Den TÜV wird er wird er nie im Leben schaffen, deswegen hoffe ich, dass er sanft entschlafen wird und es ihm nicht unnötig schwer gemacht wird. Hubert und ich hatten eine geniale Zeit (die besten zwei Jahre) und ich werd sie nie vergessen. Ich werde IHN nie vergessen. Dieses Lied ist nur für dich Hubert!!! Und mit ihm wirst du weiterleben und in meinem Herzen bleiben!!!!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 10. the hives - Main Offender

    Ich weiß nicht mal mehr warum, aber ich hab mich tierisch mit meinem Freund gestritten. Dass wir uns zum rumschreien ins Zelt verkrochen haben, hat den Nachbarn wohl auch nicht viel genutzt. Das zwischen uns war noch frisch und ich war sauer auf ihn und am verzweifeln. Die Hives sollten bald spielen, die eigentlich mein Beweggrund waren herzukommen, aber mittlerweile hatte ich keine Lust mehr. Irgendwann waren wir fertig mit schreien und nach kurzem Durchatmen fing er dann an auszupacken... alles was er über uns dachte und wusste und hoffte, und mir blieb der Mund offen stehen, weil ich so etwas schönes noch nie gehört hatte. Also fix vertragen und Hand in Hand übers Festival-Gelände gerannt während "Main Offender" gespielt wurde. Ich hatte das Gefühl ich wäre noch nie so schnell gerannt und gleichzeitig sah ich alles in Zeitlupe. Das war ein absoluter Glücksrausch, den ich so nie wieder erlebt habe. Irgendwie haben wir es dann auch noch mit rumhopsen in die zweite Reihe geschafft.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 11. Queens of the Stoneage - Burn The Witch

    Ist zwar noch nicht so lang her, aber mit einer Buddel Wein hab ich mit dem Lied die genialste Ein-Mann-Party gefeiert, die man nur haben kann. Alle mussten nächsten Tag früh raus oder hatten keine Lust. Ich hatte Hummeln im Hintern und habe es geschafft das Lied über 3 Stunden Repeat zu hören und dabei gekocht, getanzt, gesungen, geschrien, altes Abi-Buch durchgeblättert und noch nie so viel Party nur für mich gehabt.

  • 12. The Distillers - Beat Your Heart Out

    Abi gerade in der Tasche und Kopf frei gepustet. Da ist eine riesen Last von mir abgefallen und während sich die anderen schon wieder den Kopf über ihre nächsten Projekte zerbrochen haben "war" ich einfach. In dem Moment war mir egal, was kommt und was nicht und dass mein Schnitt unter aller Sau war. Ich war total euphorisch und sorglos im Jetzt unterwegs. Das Lied hat mich auf so manchen Freifahrten ins Nichts, mit heruntergekurbelten Fenstern in der Zeit begleitet.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
1

Diesen Soundtrack mochten auch

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

Chaosbeutes Freunde

Seite: 1 2 3 4 5 ... 6