Soundtrack meines Lebens

  • 1. Cypress Hill - What's Your Number?

    Cypress Hill hat mich gelehrt, dass Leben lockerer zu nehmen und in schlechten Zeiten nicht ewig Truebsal zu blasen. .respect

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Faith No More - Stripsearch

    Stripsearch ist einer von meinen Allstars. Angefangen mit der Fahrt nach Prag fing ein Wahnsinns Sommer an, der legendaerwar. Und die Faith No More Scheibe "Album of the year" wurde zum Soundtrack. .respect

  • 3. Radiohead - Creep

    Es war ein lauaer Sommerabend, alles was Beine hatte, war auf unserer Abi-Party. Die Stimmung war bombastisch und es war einer der bewegensten Momente, diesen Song vor gut 2000 rockenden Leuten spielen zu dürfen.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Pink Floyd - A Great Day For Freedom

    Zu dieser Zeit hatte ich gerade meinen Volvo gekauft und bin mit diesem Lied in unzählige Sonnenuntergänge gefahren. Die live-version ist einfach unglaublich.

  • 5. Velvet Acid Christ - Slut

    Dies ist auch einer dieser Auto-Songs. Hannover war die erste größere Stadt, in der ich gelebt habe und damals habe ich mit diesem Lied einfach urbane Romantik verbunden.

  • 6. Sting - Seven Days

    Zu dieser Zeit war ich Barkeeper. Sonntag abend habe ich das Wochenende immer mit diesem Song ausklingen lassen. Die Stammgäste mögen sich erinnern ;) .schöne Zeit - schönes Lied

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. Machine Head - Block

    Block ist ein Song zum head-bangen. Und das hab' ich damals oft getan, sodass ich am Morgen danach immer heftigst Genickstarre hatte. Tanzen zu diesem Song war immer Hochleistungssport.

  • 8. Joseph Kosma - Autumn Leaves

    Als ich dieses Lied kennengelernt habe, hatte ich meinen ersten schlimmen Liebeskummer und das Kneifen im Magen wurde nur besser, wenn ich diesen Song gehört habe.

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

Bneks Freunde

Seite: 1 2 3 4 5 ... 6