Soundtrack meines Lebens

  • 1. damien rice - Prague

    ich fragte mich: warum schreibt ein ire ein lied über prague? wie kommt er darauf. aber es ist ja einfach: prag ist wunderschön, und jedes mal wenn ich dort war, stellte ich mir vor, dass damien auch schon da war. außerdem fragte ich mich sehr, ob er nun wartet oder nicht, der damien.

  • 2. Slut - Easy To Love

    er bewegt! da kann ich nicht still halten. das ist der song méiner besten freundin und mir... und dann fanden wir tatsächlich den, den man so leicht lieben kann.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Damien Rice - I Remember

    eigentlich bin ich ja in damien verliebt. aber eigentlich bin ich in jemand anderen verliebt. den hab ich nicht im "december" kennen gelernt. auch hatte ich in keinem dezember meines lebens etwas mit ihm zu tun. und mit damien auch nicht. aber - sein haar war nass, ich stand da rum, und typen wie frauen sollten sich immer entscheiden, was sie wollen, am besten mal ihrem herz folgen!!! What the hell do YOU want???

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Ben Harper - Alone

    da habe ich ein alternatives weihnachten gefeiert... mit horrorfilmen, marquis de sade's justine und ben harper... mein bekannter verstand immer: i don't want to live, und hat mich als komplett depressiv abgestempelt, aber alles was b.h. nicht will, ist alleine leben...!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Blur - Out Of Time

    ich konnte es spüren, als ich dieses lied hörte: er wird schluss machen. hat er auch gemacht. kam mir fast übernatürlich vor...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. Elbow - Fugitive Motel

    mit kopf und herz war ich kanada, weil ich dachte, dass da mein leben liegt. ständig sah ich auf die uhr und rechnete, wie viel uhr es dort ist, ob die sonne schon aufgegangen ist, ob er schon wach ist... i blow you a kiss that will reach you tomorrow...not till i can read by the moon - den mond sehen wir beide an, er ist trotz der riesigen zeitdifferenz (kanadischer westen!) für kurze zeit von uns beiden zu sehen (wenn jemand bock hat, kann er/sie mir das ja nochmal näher erklären!)

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. cat power - He War

    damals habe ich mir geschworen, nicht mehr um liebe zu kämpfen, da ich es albern fand, wie oft man sich im leben verliebt. das kann doch nicht sein, oder? aber inzwischen weiß ich, dass mein vorsatz natürlich auch albern war

  • 8. kante - Highway

    ich hatte für drei monate keine eigene wohnung, und das gesamte letzte jahr bin ich sehr viel gereist, dann bin ich im februar nach berlin gezogen und war komplett verwirr: einerseits sehr froh, wieder eigene 4 wände zu haben, andererseits schon wieder ein neuer ort. also: email und brief- und telefonkontakt zu den freunden, einiges hi-und herfahren, ergo ich habe jede strophe des liedes gelebt und kann alles unterschreiben.

  • 9. calexico - Service & Repair

    für mich hat ein neues leben begonnen: umzug, trennung von liebsten menschen, und calexicos song hat mich begleitet, meistens durch die straßen, an den häusern vorbei, in denen die leute sitzen und sich nich raus trauen. unser aller ziel ist es, glücklich zu sein, aber wir bemühen uns nicht einmal mehr zum glück. ich bin naiver geworden, werde es immer und immer wieder versuchen, denn wunden heilen und das leben geht weiter, wenn auch nicht so, wie vorher.

  • 10. laub - Fadenseiden

    der song ist sanft wie raschelndes gras und poetisch wie rilke. ich gab ihn als versteckte botschaft dem, den ich liebe, doch obwohl die botschaft nicht ankam - männer benötigen immer die zaunpfahlmethode! - ist das lied mitsamt den tausend bedeutungen seines textes immernoch liebeslied nr. 1.

  • 11. Coldplay - Warning Sign

    ich bin viel zu oft allein, und wahrscheinlich deshalb komme ich leicht auf ganz blöde ideen: ich könnte ja... weiterkämpfen. müsste meine prinzipien und verstand über bord werfen und eifersüchtig sein, zickenalarm!!! aber am ende kann man sich ja doch nicht dagegen wehren, und coldplays song begleitet mich schon zum zweiten mal zum größten schwachsinn, den ein mensch machen kann!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •