Soundtrack meines Lebens

  • 1. Joan Baez - The Night They Drove Old Dixie Down

    Das erste mal hörte ich diesen Song aus dem Radio kurz vor einer sehr wichtigen Prüfung!(Hatte keine Ahnung von wem bzw wie der Titel war)! Das zweite mal wiederum aus dem Radio und ebenfalls zufällig kurz vor einer ganz anderen art Prüfung! Und das dritte mal am letzten Tag in meiner Heimatstadt bevor ich sie verließ! (Das Lied bezieht sich auf den Bürgerkrieg von Amerika- und abgesehen davon daß es sich um eine traurige Geschichte ist, gab sie mir Kraft die bevorstehenden Hindernisse oder Probleme zu überwinden!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Bryan Adams - (Everything I Do) I Do It For You

    Obwohl mittlerweile fast schon peinlich, ist dies wahrscheinlich der einzige Song der mich so richtig an meine unbeschwerte Kindheit erinnert! Zu diesem Zeitpunkt galten irgendwie andere Gesetze! Klingt vielleicht ein bißchen melodramatisch! Nicht daß der falsche Eindruck entsteht daß ich mir diese Zeit wieder zurückwünschen würde, nur beschäftigen mich wärhrend Bryan seinen Song (welche er in nur einer Stunde geschrieben hatte!) viele Gedanken an meine alten Freunde (wo sind sie hin- zu wem sind sie geworden?) und ob so manche Entscheidung auch wirklich richtig war! Who knows?! Who cares?! Sometimes I do!!!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •