Soundtrack meines Lebens

  • 1. The Rakes - Little Superstitions

    Endlose Serpentinen auf Sardinien mit einem Mann, den ich nicht lieben konnte, aber den ich lieb gewonnen habe und der Musik in mein Leben gebracht hat wie kaum ein anderer.

  • 2. Olli Schulz & Der Hund Marie - Unten Mit Dem King

    Live in Augsburg, nachdem wir 2 Monate vorher umsonst nach A gefahren sind, weil Olli krank war und das Konzert kurzfristig abgesagt hat... und dann hat es sich doch gelohnt, es war das beste Konzert, auf dem ich je war. Und dieses Lied rettet jede auch noch so eintönige Autofahrt. Übrigens auch zu empfehlen: Nimm mein Mixtape, Babe.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. The Weakerthans - Left And Leaving

    A8 Richtung Chiemsee, Schnee, weiße Landschaft, Sonne, nichts los auf der Autobahn... kurz rausfahren, anhalten, Fenster runterkurbeln, Zigarette anstecken, in die Sonne blinzeln und heulen... weil es so schön sentimental ist und Weihnachten...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Athlete - The outsiders

    Athlete-Konzert im Dezember 2007, bester Song live... und "this is something we're gonna get used to..."

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •