Soundtrack meines Lebens

  • 1. Timid Tiger - Miss Murray

    Miss Murray steht nur stellvertretend für einen Mix aus Indie Songs, den ich während meiner Zeit in Neuseeland auf meinem MP3-Player hatte und der mich als Sountrack begleitete, während ich die Straßen von Auckland entlanglief.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. The Fray - How To Save A Life

    Mein erster richtiger Liebeskummer. Ich glaub er wusste nicht mal, dass ich in ihn verknallt war... "Where did I go wrong, I lost a friend, somewhere along in the bitterness"

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Ed Sheeran - Small Bumb

    Wunderschöner Song über "life and death and shit" wie Ed es bei UStream einmal sagte. Ich kann diesen Song in einer Endlosschleife hören ohne nur einmal das Gefühl zu haben, dass ich ihn oft genug gehört habe. Und da ich das momentan auch tue, wird das vermutlich zusammen mit "Give me love" mein Buenos Aires Soundtrack

  • 4. Gotye - In your light

    mein absoluter "Montag-Morgen-gute-Laune-Song"

  • 5. Zaz - Je Veux

    Je Veux d'l'amour, d'la joie, de la bonne humeur... Erster französischer Song, den ich mitsingen können wollte.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. Alexandra Stan - Mr Saxobeat

    Als laute Dauerschleife beim Kartons packen macht es einen Umzug echt angenehmer! Bis dann die Mitbewohnerin kommt und sich beschwert...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •