Soundtrack meines Lebens

  • 1. Nirvana - Smells like teen spirit

    Nirvana - jeder der Anfang der Neunziger groß wurde und rebellierte wie (z.B.) wir Jungs mit den Skateboards, wurde geprägt, begleitet, teilweise verändert durch Kurt Cobains bedeutenster Nummer. Wenn ich heute eines seiner Alben höre - vor allem diesen Titel - hab ich die Bilder von damals vor Augen, sehe uns pubertierenden Crashkids Treppen springen und keine Party auslassen ...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. New Radicals - Someday We'll Know

    Schluss mit der langjährigen Freundin - ganz abgefahrene Story - ich schrecklich verliebt in Ihre kleine Schwester. Macht man ja nicht sowas, aber ich konnt nix für, ehrlich ... Das besagte Schwesterlein hatte mir damals das Album geschenkt, bei 'Someday We'll know' denk ich heute noch an sie.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Simon & Garfunkel - Bridge Over Troubled Water

    Die erste Schallplatte die ich mir bewusst aufgelegt habe (war ein Mitschnitt des Simon & Garfunkel Konzertes, Live @ Central Park, N.Y.). Das war damals, irgendwann zwischen zwischen 1984 und 1986, mit dem Plattenspieler meiner Eltern. Mein Lieblingslied auf der Scheibe war 'Bridge over Troubled Water', auch heute noch eine sehr schöne Nummer ...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Cranberries - Linger

    Ich bin damals um die halbe Welt geflogen, um meine erste Große Liebe wiederzusehen. Bei diesem Lied erklärte sie mir, dass es mit uns beiden wegen der Distanz nicht funktionieren kann (wo sie Recht hatte - aber ein verliebter 16 Jähriger will sowas nicht verstehen). Eine echt traurige Geschichte zu einem schon von sich aus traurigem Lied.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Jimmy Eat World - A Praise Chorus

    Mountainbiking in den österreichischen Alpen, dabei ständig dieses Lied in den Ohren, welches mir vor der Abreise von einem guten Freund auf ner CD mitgegeben wurde. Das war das Lied dieses Sommers ...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. Linkin Park & Jay-Z - Numb/Encore

    Als mit dem Sieg unseres letzten Heimspiels der Aufstieg in die Basketball-Oberliga feststand, war ich und der Rest des Teams gerührt und überglücklich. Hard work pays off. Das ackern und harte trainieren hatte sich gelohnt, wir hatten es endlich gepackt. Nach dem Schlusspfiff lagen wir uns alle in den Armen und große Basketballhühnen hatten Tränen in den Augen. Das war der Moment wo der Hallen DJ dieses Lied anspielte. Werde diesen Moment nie vergessen und bekomme heute noch ne Gänsehaut bei diesem Lied ...

  • 7. Beastie Boys - So What'Cha Want

    Beastie Boys, allen voran der Burner ihrer damals 'neuen' CD waren allgegenwärtig. In den letzten beiden Jahren meiner chaotischen Schullaufbahn begleiteten sie mich quasi auf jeden Schritt & Tritt, wobei ich mich damals hauptsächlich rollend Fortbewegte. Kein Soundtrack meines Lebens ohne dieses Lied.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •