Soundtrack meines Lebens

  • 1. Die fantastischen Vier - Michi Gegen Die Gesellschaft

    Das Lied begeleitet mich seit ich es zum ersten mal im Plattenladen gehört habe. Es ist zum einen ein gute Laune Song, den ich immer brauche, wenn es mal nicht so gut läuft und zum anderen verbindet es mich mit meinem besten Freund, weil wir es auf jeder Party mitgegrölt haben(und immer noch grölen). Einfach genial die Vier!!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Sportfreunde Stiller - Ich Roque

    Die erste Party, bei der ich, nachdem mich meine Ex abserviert hatte, wieder mit Spass feiern konnte.....und dann kam das Lied mindestens 4 mal!!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Beatsteaks - Hand in Hand

    Da erste Lied auf der Fahrt-CD für den Snowboard Urlaub. Lief ungefähr 1000mal auf Hin- und Rückfahrt. Auf der Hinfahrt steigerte es große Vorfreude auf das Snowboard Opening im Kaunertal, auf der Rückfahrt brachte es Trauer über den Gedanken an Neuschnee Anfang Oktober und wir müssen heim!!!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Jeff Mills - The Bells

    Einer der wohl besten Techno-DJ's der Welt. Um diesen Meister der Plattentellerbeherrschung live sehen zu können, haben wir lange angestanden. Und nachdem er das Publikum richtig eingeheizt hatte, legte er seine Katmoda EP auf und spielte The Bells. Der Club fing an zu beben, es war der Wahnsinn.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Deichkind - Limit

    Dieses Lied lief im Radio, als ich mal wieder mit 200 über die A3 flog. Und irgendwie war das auch das Limit, denn mehr ging nicht. Leider konnte ich mich nicht wirlich auf den Text konzentrieren, so dass ich mir nach der Ankunft erstmal die Single besorgt hab. Das Lied passt halt ziemlich gut..

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. Fettes Brot - Jein

    Ein Lied, was mir aus der Sehle spricht. Wer findet sich nicht irgendwo in diesem Song wieder? Es gab Zeiten, da war ich der "Jein"-Sager, da ich mich zu sehr in einer Beziehung verkrampft habe. Mittlerweile weiß ich, dass "Jein" ne schlechte Lösung ist. Freunde erklären einen irgendwann für bekloppt, wenn man im letzten Moment wegen der Freundin doch nicht mit zur Party kommt und vorher immer "Ja, evtl, vielleicht, würde gerne, ach doch lieber nicht" sagt. Zur Zeit bin ich Single und ich betrachte das Lied mal von der anderen Seite. Jetzt bin ich der Freund, der immer weider "Jein" zu hören bekommt. So kann's gehen.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. Faithless - Insomnia

    Mit diesem Song fing sich mein Musikgeschmack in Richtung elektronische Musik zu wenden. Danach folgte der absolute Wandel vom Headbanger zu einem Elektro-Jünger.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 8. Fischmob - Susanne Zur Freiheit

    Mein erster Snowboarurlaub. 3 Jungs und auf der Hinfahrt jede Menge Bacardi in der zollfreien Zone gakauft. Durch Zufall hatte ich diese CD dabei. Und wenn man den Text kennt, dann gibt es eine Stelle, die lautet "...3 Bacardi Cola, ich zahl die denn...". Das passte wunderbar zu unserem Urlaub, denn wir waren zu dritt und Bacardi-Cola-fanatiker. Damit war die Hymne der nächsten Winterurlaube klar. Diese Platte war immer wieder mit dabei und wurde immer bei der erste Bacardirunde aufgelegt. Genial!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  
Seite: 1 2