Soundtrack meines Lebens

  • 1. The Verve - Bittersweet Symphony

    Abschlussball 2007, ich las die Rede und es ist genau dieses Lied, das hätte laufen sollen. Stattdessen lief Cascada. Leben ist wenn man trotzdem tanzt. Barfuss auf dem Parkett der Schulaula, ich helfe beschwipsten Müttern die Treppe zur Bühne hinauf zu kommen. Zwei Wochen später sehe ich ein Konzert von The Verve im Fernsehen, Richard Ashcroft, barfuss. Ich lerne etwas essenzielles über Kunst: Wer Barfuss auf großen Bühnen stehen will muss auch mal Barfuss betrunkene Muttis stützen.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Kettcar - Landungsbrücken Raus

    Ich höre dieses Lied das erste mal als ich 17 bin, danach immer wieder. Ich singe es sogar für Freunde, nachts in S-Bahnen und im Sommer auf dem Weg nach Hause. Keiner von denen begreift es. Im Winter stehe ich zum ersten mal wirklich an den Landungsbrücken, es ist scheiße kalt und an der Straße hängt jemand Plakate zum neuen kettcar Album auf, Ich höre dieses Lied auf meinem MP3 Player und stehe da ganz alleine was gut so ist, denn was in den nächsten 4:42 Minuten passiert versteht sowieso keiner von denen.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Johnossi - Summerbreeze

    "Cause if you think love will come towards you like a warm summerbreeze you got your head among the clouds and you will never be free you'll spend many nights alone i know" Nehme erst Notiz von diesem Lied als es zu spät ist. Viel zu spät.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. The Arcade Fire - Wake Up

    Das erste mal Arcade Fire zu hören muss so sein wie das erste mal Licht zu sehen nach 500 Jahren Dunkelheit. November 2010, mein Bruder und ich suchen den Weg zum Stahlwerk, wir haben Karten für's MGMT Konzert und schicken uns schon vorher aus Langeweile SMS mit Textzeilen. MGMT, wie geil! Irgendwo teilt sich die Menschmasse, die eine Hälfte geht zum Stahlwerk, die andere zur Phillipshalle, "Sag mal was wollen die alle in der Phillipshalle? Was geht denn da heute?" fragen wir jemanden "Da spielen heute abend Arcade Fire!". In your face. Alles was ich von dem MGMT Konzert noch weiß, ist dass ich ständig an Arcade Fire denken musste, ganz speziell an dieses Lied!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. billy talent - Try Honesty

    2004 hatte ich meine erste Internetfreundschaft aufgebaut, 2004 war das Internet noch unschuldig und die Pornos waren weniger offensichtlich. Charles aus North Dakota war ein bischen älter als ich und kannte sich was Musik anging richtig aus. Gleiches sagte ich zu der Zeit von mir selbst. Eines Tages empfahl er mir eine Band Namens Billy Talent. Ich dachte das müsse wohl so etwas wie Billy Joel oder Billy Idol sein, Bands die ich von meinen Eltern kannte. Ich wollte mir nicht die Blöße geben und behauptete die Band zu kennen, aber hauptsächlich ältere Stücke. Irgendwann haben Charles und ich aufgheört einander zu schreiben, das nächste mal denke ich an ihn, als ich 2005 im Plattenladen über eine CD einer Band Namens Billy Talent stolpere. Muss lachen und kaufe die CD, dann wurden Billy Talent für ungefähr 4 Jahre meine Lieblingsband. Von Charles habe ich zuletzt vor ein paar Jahren gehört als er eine E-Mail an sein komplettes Adressbuch verschickte in dem ich offensichtlich auch noch abgespeichert war, was der heute wohl macht!?

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. CASPER - Unzerbrechlich

    Ich weiß, ich weiß, Casper, der Emo-Rapper ohne Eier in der Hose, der höchstens die 15-Jährigen Mädchen aus der ersten Reihe rumkriegt, aber Scheiße man, wir Ostwestfalen sind im Prinzip eins, auch wenn wir es ungern zugeben und sehr viel Wert darauf legen in Anwesenheit anderer Ostwestfalen möglichst abfällig über unsere Heimat zu reden. Nur in Anwesenheit von Nicht-Ostwestfalen geben wir ein bischen mit der verschrobenen Coolness die uns unsere Herkunft verleiht an und dann sind wir ein bischen stolz auf CASPER, der dafür sorgte, dass "Die Stadt gibt's doch gar nicht!" nicht mehr die erste Assoziation zu Bielefeld ist, Scheiß drauf, dass er für euch nur der Emo-Rapper ohne Eier ist! Zugeben würden wir das natürlich trotzdem nie.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. Frittenbude - Mindestens In 1000 Jahren

    "In 1000 Jahren sind wir Klassik, selbst wenn wir's maßlos verkacken. Ziehen wir unser Ding durch nur Spaß muss es machen!" waren ungefähr meine Gedanken als ich mein Studium begann und der Satz "Und was macht man dann damit?" begann Unsatz des Jahres 2010 fortfolgende wurde. Bringt einen immer wieder hoch und erinnert an die Ideale die man mal hatte.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 8. Muff Potter - Von Wegen (Aus Gründen)

    Hin und wieder, vor allen Dingen in betrunkenem Zustand überlege ich mir einen Satz auf mein Handgelenk zu tätowieren, für dieses Lied bräuchte ich wohl beide Arme, aber Herrgott würden sich diese Zeilen lohnen! "Sicherheit wird zu Langeweile und Langeweile wird zu Zorn und für den heimatlosen, wird Heimweh der Motor für die Flucht nach vorn! Und Schmerz macht lebendig, Schmerz macht frei und Survival never goes out of Style!". Dieses Tatoo tut mir jetzt schon weh.

  • 9. Bright Eyes - Lua

    2005, ich entdecke gerade MTV für mich. Um meine Familie nicht aufzuwecken liege ich mit angeschlossenen Kopfhörern nachts um 01:30 vorm Fernseher und sehe mir Musikvideos auf MTV an unter anderem läuft Lua von Bright eyes und ich erinnere mich, dass ich noch nie etwas vergleichbares gehört habe. Ich wünschte ein Sender der so viel zu meiner musikalischen Aufklärung beigetragen hat müsste heute nicht hauptsächlich mit Titten, Handyklingeltönen und Kotze assoziiert werden. Ich höre Lua und bin traurig und denke daran wie schön MTV damals um 01:30 doch war.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 10. Ryan adams - So Alive

    Ich weiß schon nicht mehr auf das Konzert welcher Band wir warteten als dieses Lied lief. Ich versuche mir den Text zu merken aber alles was ich behalte ist "I'm on your side". Ich suche Monate lang im Internet und poste sogar in ein Forum auf der Suche nach diesem Lied. Ales erfolglos. Ich gebe die Suche auf, Monate später läuft das Lied im Radio und ich bin der glücklichste Mensch der Welt, wenigstens für ein paar Sekunden.

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •