Soundtrack meines Lebens

  • 1. Seeed - psychedelic kingdom

    Herrlich, wie sie (edit: meine Mutti natürlich man) jedes Mal aufs Neue die Anlage auf "volle Möhre" stellt, sodass vor lauter Bass die Türen abzubrechen scheinen. Herrlich, wie jedes Mal aufs Neue die etikierten Hausfrauen ihre Sonntagsbräten fast fallen lassen vor lauter Entrüstung.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Placebo - Centrefolds

    Ich hatte mal einen Menschen, an dem mir mein Herz lag. Und ich hatte den passenden Egoismus zu diesem Gefühl. Am Ende hatte ich dann nichts mehr ausser diesem Lied. Wenn man mich mal blitzartig ruhig stellen will, hier bitte, der ultimative und todsichere Tipp.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. fettes brot - Wär Das Nich Derbe

    Mich besuchte eine ganz liebe Freundin. Lieb allein deshalb, weil sie mir die Maxi zu WELTHIT mitbrachte..und darauf befand sich dann WÄR DAS NICH DERBE. Seit dem ist dieses Lied meine ultimative Fettes Brot-Hymne. Und als Fettes Brot noch keinen Kommerz betrieben, haben sie es auch noch auf Konzerten gespielt. Deswegen verbinde ich WÄR DAS NICH DERBE nich nur mit meiner ganz lieben Freundin, sondern auch mit der Zeit, in der die Brote sich noch nicht für Erfolg verkauften, sondern noch echt fett waren!

  • 4. Clueso - Vergessen Ist So Leicht

    Ich bekam mal einen CD-Gutschein geschenkt. Komischerweise wußte ich sofort, dass ich ihn gegen "Gute Musik" von Clueso umtauschen würde. Kein Überlegen, kein Zweifel, keine Scheu. Ja und als ich die CD dann das erste mal verinnerlichte, das war direkt nach dem Kauf. Raus aus dem Laden, rein mit der CD in den Discman. Dann musste ich mich erstmal setzen. Schon das erste Lied traf mich wie ein Schlag. Und damit ich diesen Moment nie vergessen würde (da vergessen ja bekannterweise so leicht ist), nie, auch wenn Clueso mit seinen Liedern in die Charts steigt und gaaaaanz viele niveauvolle, tiefsinnige und ehrliche Fans bekommt, saß ich da nun auf der Bank mit der Sonne im Herzen und Clueso in den Ohren. Er ist mein Held. Damals wie heute.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Wise Guys - Mädchen Lach Doch Mal

    Mir wird zeitweise, lediglich und zuweilen nachgesagt, dass ich nicht lache. Bzw, dass ich nicht lächle, keinen freudigen Gesichtsausdruck zu Stande bringe, sondern immer wie 7 Tage Regen rumlaufe. Entschuldigung, aber Superspaßfressen sind nunmal nicht so mein Ding. Ich finde es eben interessanter und reizvoller, wenn man einem Menschen nicht gleich alles aus dem Gesichtsausdruck lesen kann. Aber einmal...da wurde mir mitgeteilt, dass ich ein Sonnenscheinlachen hab, welches ansteckend und vergnüglich ist. Und das...obwohl es an diesem Tag regnete...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. Mediengruppe Telekommander - Bis Zum Erbrechen Schrein

    Ich war mit 2 äußerst liebenswerten Menschen im Kino. "Die fetten Jahre sind vobei" - Heissa, was ein Film. Heissa - was ein Musikvideo kurz vor Beginn. Absolut trashiger Elektroscheiß, und doch mit Eleganz und Anspruch gezuckert. Anhören erwünscht.

  • 7. Freundeskreis - Eimsbusch Bis 0711

    Woah ich mag dieses Lied so sehr! Freundeskreis sind sowieso die Besten! Mit ganz großer Sicherheit werden sie diejenigen sein, deren CD ich als erstes im Auto hören werde! Vorrausgesetzt der Schnee bzw das Glatteis schwindet, sodass ich mal so richtig loscruisen kann...Es ist schon aufregend, wenn man endlich seinen Führerschein hat...aber noch aufregender, wenn man dann auch das erste Mal so ganz "erfahren" mit fett Musik im Auto an der Ampel abwürgen darf. Hehe.

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  
Seite: 1 2