Soundtrack meines Lebens

  • 1. Tori Amos - Hey Jupiter

    Danke! Du hast mich zu einem vernünftigen Mensche gemacht. Entgegen der Meinung meiner Mutter, habe ich nicht versucht mich nach dem Konsum deiner Weke aufzuhängen- Im Gegenteil, denn was eine nicht umbringt, und so weiter. Hey Jupiter ist so ein herrlich zartes Lied, deine brechende Stimme, das sachte Klimpern..

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Curtis Mayfield - Move On Up

    Ein Lied, zu dem ich sogar auf einem Staatsbegräbnis abgehen würde. Nicht das die Wahrscheinlichkeit groß wäre, aber man darf ja noch träumen... Sehr unangenehm falls dieser floorburner in Kneipen als Hintergrundgedudel läuft, ich kann mich nicht beherrschen, und fange an, zumindest Füße und Oberkörper zu bewegen: Was im Sitzen sehr beknackt aussieht, und mir schon viele merkwürdige Blicke eingebracht hat!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. The Smiths - There Is A Light That Never Goes Out

    Ganz groß! Ich verdanke diesen song einer Vögelei- mit Einstieg über his master`s voice on his own. Hätte nicht diese hinreißende, vertonte Exemplar eines perfekten Augenblicks, der für ein Leben reicht, in diesen Minuten laufen können, als Du mit deiner rechten Hand versuchtest meinen Gürtel zu öffnen? Seitdem weiß ich die Vorteile einer Automatik-Schaltung zu schätzen. Tausend Küsse für dieses atemberaubende Lied.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Moloko - The time is now

    Ich und Assi, Blutsschwestern fürs Leben und auf dem Tanzboden. Dieser unterschwellig pochende Beat, wie die Verstärkung des eigenen Herzschlages, das Blut wie Sahne in den Venen, lächeln, schwitzen, wir gehören zusammen! Indianer-Ehrenwort.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Björk - Bachelorette

    Gespielt auf einem altersschwachen Kassettenrecorder, macht nichts, war uns egal. Das Ende dieser Beziehung war noch Jahre entfernt, wildes Rumturnen, bis der Arzt kommt, Programm. Bachelorette ist kein Lied, sondern Klangwelten, mächtig, mitreißend, monströs schön! " drink me / make me feel real..." Echter hab ich mich selten gefühlt.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. Manic Street Preachers - The Everlasting

    Der Song hält mir immer wieder vor Augen, daß es nur eine wichtige Lektion im Leben gibt: Sich nicht zu verkaufen! Sich nicht unter Wert an Arschlöcher verschleudern, die einem doch wieder das Herz brechen, sich nicht zu ducken, wenn man den Mund aufmachen sollte, an die Wahrheit zu glauben, die man noch nicht genau kennt, die aber aus dem Bauch heraus schreit. Hinhören und nie vergessen!

  • 7. Toni Kater - Toni & Tobi

    Diese Lied erinnert mich, verbunden mit einem starken Blähbauch-Gefühl, an eine odysseartige Autobahnfahrt von Bochum nach Hamburg. Der Typ, mit dem ich mitfuhr ( so eine Mitfahr- zentralen Sache ) war zurzeit beim BGS beschäftigt, davor beim DRK als Rettungs-Sani, davor,...Die Fahrt dauerte ewig, es schneite ab Hannover wie Sau, ich war tierisch müde, und wurde mit üblen Geschichten von Katastropheneinsätzen malträtiert, die ich nicht so gut wegstecke: Zugunglücke, Massenkarambolagen auf Autobahnen! Dazu gab es natürlich auch was zu knabbern; Waffel-Schokoröllchen in rauhen Mengen. Mir war leicht ;-) kodderig, als meine kleine Schwester mich an einer Aral-Tanke auflas, total k.o. lungerte ich auf ihrem Beifahrersitz rum, als Toni & Tobi im CD-Player lief: Total kitschig und schön erzählt es von einer Beziehung auf Distanz, vom Fehlen und dem trotzdem Verbundensein mit einem Menschen. Ja, auch frustrierte Singelherzen können erweicht werden, vorallem in so schwachen, nöligen Momenten, wie diesem! Verschwörerisch flüsterte sie mir zu, dass eigentlich "Opium" ihr Lieblingslied sei, sie vermute, da ginge es um Drogen...Süß. P.S.: In ihrer Wohnung aß ich erstmal 3 Toast mit Mettwurst!

  • 8. Elton John - Your Song

    Herrliche betrunkene Utopie, kürzlich mit einer Freundin lallend ausgedacht! Was ein Spaß! Was wäre wenn- man ist sich einig, natürlich NIE, denn wir sind ja lässig und abgeklärt, und erst die Scheidungszahlen, aber wenn doch...DAS Lied zur eigenen Hochzeit. Hmm... Dynamische, junge Menschen grillen am Meer und trinken (natürlich;-) Flaschenbier, eventuell vorhandene Kleinkinder schlafen schon = niedlich, weil still. Hochzeitsfeier im kleinen Kreis- GOTT, ICH LIEBE DIESEN SATZ- frischer Gatte riecht nach Mann und wirkt nicht zu betrunken um später ausgiebig.. naja.., sehe selbst umwerfend aus, Möwen kreischen und halten den Darm im Zaum, doch dann... Ein Röhren durchbricht die Idylle: Elton John rast mit einem Hoovercraft auf den Strand, trägt ein fieses, pinkes Glitzerjacket, und singt an seinem auf Hochglanz polierten Flügel: YOUR SONG. Was sonst.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

W.C.As Freunde

Auszeit Statistik

Du hast noch keine Runde Auszeit gespielt. Hol das doch gleich mal nach.

Auszeit spielen