Soundtrack meines Lebens

  • 1. Sarah McLachlan - Angel

    Pretender, eine der genialsten Serien, die ich je gesehen habe. Beerdigung des Freundes von Ms. Parker- habe mir die Folge dreimal angesehen. Und dabei Rotz und Wasser geheult... Und natürlich "City of Angels"

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. wir sind helden - die zeit heilt alle wunder

    DAS lied über den schmerz des großwerdens, des erwachsenseins. macht mich melancholisch, aber auch froh, denn mit diesem erwachsensein scheine nicht nur ich manchmal probleme zu haben... einfach mal auf den text hören, der spricht - wie auch sonst bei den helden - für sich. schön, dass sie es doch noch ausgekoppelt haben.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Die Fantastischen Vier - Weiter Als Du Denkst

    das genialste konzert bis jetzt, vorstellung der neuen cd, die fantas "undercover" unterwegs. einer der philosophischsten texte meiner helden aus stuggitown "hinten stehen im leben eben nicht die logenplätze" - that´s it!

  • 4. Lisa Loeb & Nine Stories - Stay (I Miss You)

    Nein, es war nicht unbedingt dieser Film (Singles- gemeinsam einsam oder so ähnlich). Es war diese entzückende Frau mit der viel zu großen Brille, die in einem beknackten Video (Regie: Ethan Hawke) durch einen Loft talbt und der man einfach abnimmt, dass sie es ohne diesen Typen zwar auf die Reihe bekommt, sich aber selber ständig im Weg steht.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. The Smiths - Last Night I Dreamt That Somebody Loved Me

    Leider habe ich diese Götter erst für mich entdeckt, als sie sich schon aufgelöst hatten. Egal, erst einmal alle Lps gekauft und tief in den dunklen englischen Depri-Sarkasmus getaucht. Dank ihrer Aktualität und Morrisey begleiten sie mich noch heute. Und dieses Lied ist schaurig-schön

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. The Police - Every Breath You Take

    gut, sting kann vielleicht nicht besonders gut singen, aber seine songs und früher die von police haben mich mein halbes leben begleitet. dieser schrei "since you´re gone, i`ve been lost without a trace, at night i can only see your face ..." geht mir immer noch unter die haut und ich bekomme "broilerpocken" :-) zwei versionen mag ich besonders: eine von einer live-lp, die aus irgendwelchen ominösen quellen den weg zu einer hollywood-schaukel-bier-party gefunden hatte und die version mit robert mc downey jr. aus ally mcbeal* schmacht*

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. Klaus Hoffmann - Weil Du Nicht Bist Wie Alle Andern

    Dieser Text mag schmalzig, pathetisch, zu romantisch oder übertrieben sein (für die heutige Zeit), ich habe ihn vom ersten Hören an geliebt. Und weil ich ihn so schön finde, "verschenke" ich ihn bei Gelegenheit an besondere Menschen, denen ich genau das sagen will, was Hoffmann damit (für mich) ausdrückt. "Weil Du nicht bist wie alle andern, weil man Dich niemals kaufen kann, weil mit Dir tausend Sterne wandern, weil Du auch Wölfchen bist und Lamm/Weil Du noch Mut hast, um zu träumen, weil in Dir Schmetterlinge sind. Und weil Du Zeit hast, Dich an Bäumen halb tot zu freuen wie ein Kind..."

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 8. Wir sind Helden - Bist Du Nicht Müde

    Die Frage des Monats bei "neon". Was muss passieren, damit der kommende Sommer der beste Deines Lebens wird? Nur frustrierte Anti-Antworten sind mir bisher eingefallen; bis ich eben dieses Lied hörte. Auf den Text habe ich wegen einer "Intro"-Albumkritik noch genauer gehört als sonst. Was müßte also passieren? Dass jemand zu mir sagt: Bist Du nicht müde, nach so vielen Stunden Du wankst und taumelst, deine Füße zerschunden Drehst Dich im Kreis, bis der Tag verschwimmt Und hoffst am Ende, dass die Nacht dich noch nimmt... Bist Du nicht müde, nach so vielen Jahren Weißt deine Fragen nicht mehr kriegst keinen klaren Satz zusammen, redest wirres Zeug erstickst an den Worten Setzt deine Träume aus an trostlosen Orten Gib mir das, ich kann das halten Wenn Du es später noch willst Kriegst Du es wieder (Dann ist alles beim Alten) Jemand, der mir anbietet, die "Last", das Gewicht des Alltags zu halten, bis ich wieder Luft holen und Kraft schöpfen kann, das wünsche ich mir. Und dann wäre nicht nur der Sommer der beste meines Lebens...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
1

Diesen Soundtrack mochten auch

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  
Seite: 1 2 3 4 5 ... 6

Vulkanentes Freunde

Seite: 1 2 3

Auszeit Statistik

Du hast noch keine Runde Auszeit gespielt. Hol das doch gleich mal nach.

Auszeit spielen