Soundtrack meines Lebens

  • 1. Counting Crows - Mr. Jones

    2003, das wohl beste Jahr meines bisherigen Lebens. Ich junge 16, befinde mich auf ein Mal mit 2 mir noch fast unbekannten Mädels auf dem Weg durch halb Deutschland, um dann später mit 10 lieben Menschen die Nacht in Berlin durchzumachen und zu fünft zurückzufahren. Und dann aufgrund eines Motorschadens noch mehrere Tage in Dresden bleiben zu müssen. Seitdem hat sich so viel verändert - unsere Freundschaft ist geblieben. Die Treffen auch. Hamburg 2004 zum Beispiel :). Ich weiß nicht, was ich ohne euch damals gemacht hätte, wie ich jetzt wäre. Ihr habt mich geprägt. Und ich vermisse euch gerade so sehr. Auf dieser Fahrt zum ersten Mal dieses und viele weitere Lieder gehört, für welche Mr. Jones nur stellvertretend sein kann. Es erinnert mich an den Wahnsinnssommer 2003, mit überhöhter Temperatur, Geschwindigkeit und Lautstärke durch Deutschland und durch das Leben. Pass me a bottle, Mr. Jones. Und nu genug Pathos, weiter gehts.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Fettes Brot - Emanuela

    Meine beste Freundin - Komisch, 5 Jahre die engste Vertrauensperson überhaupt und wir haben kein gemeinsames Lied. Jedenfalls kein herausragendes. Nur Lieder zu unseren gemeinsamen Urlauben, und das waren viele. Der letzte davon war im April 2005, und wir verstanden uns so gut wie schon lange nicht mehr. Mitten in der Vollsperrung hatten wir mit "Emanuela" und "Marie" den größten Spaß überhaupt. Auch die 4 Tage danach sind mir unvergesslich. Sie waren so besonders wie unsere gemeinsame Zeit.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Mylo - Drop The Pressure

    Hier steh ich nun und kanns nicht fassen, dass die letzten Jahre so schnell vergangen sind. War ich nicht gerade noch 14? Oder 11? Ein erstes Gefühl dafür haben, wie kostbar und vergänglich Zeit ist. Erwachsen werden. Und glücklich sein, zum vielleicht ersten Mal. Und verstehen wie kostbar Freundschaften sind, wie dankbar ich für diese Menschen sein darf. Die Kindergartenfreundschaften von damals bestehen weiterhin, hinzu gekommen sind viele weitere liebe, besondere Menschen. Ich möchte auf keinen von ihnen verzichten. Und ich kann es nicht glauben, dass wir uns bald nicht mehr jeden Tag sehen werden. Ich hatte nie eine schönere Zeit als die letzten Monate. Mit euch. Ich entdecke neue Musik für mich, wir feiern die ganze Nacht, genießen unsere Zeit zusammen. Dieses Lied wird mich wohl ewig dran erinnern, wie schön es war.

  • 4. Blur - Song 2

    2003 entdeckte ich American Football und die NFLE für mich. Seitdem bin ich mit Dauerkarte jede Saison dabei. Diese unbeschreibliche Stadionatmosphäre, das mitfeiern und mitleiden, und nach First Downs, Field Goals oder Touchdowns dieses Lied. Da kann kein Super Bowl der Welt mithalten!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Kelly Family - I Can´t Help Myself

    Jaja, ich weiß. Ich mache mir mit dieser Titelauswahl wenig Freude. Doch wenn die beste Freundin auf einmal die Kelly Family gut findet, dann kauft man sich die CDs natürlich auch. Das ganze gipfelte dann in einem Kelly-Konzert, welches wir zusammen besuchten. Ein eher dunkles Kapitel meines Musikgeschmacks ;), aber es gehört dazu. "Over the hump" und "Almost heaven", 2 Alben, die wir in Dauerschleife hörten (beim Sega spielen.. lol), die ersten Bravos und eine Freundschaft, die trotz ihrem Umzug vor 8 Jahren eng blieb und wohl noch sehr lange bleibt :).

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. Staind - It's been a while

    2003 ging mein Musikgeschmack dann steil aufwärts (gut, so schwer wars dann auch nicht, das bisherige zu steigern), ich lernte tolle, etwas ältere Freunde kennen, die mir meine heutige Lieblingsmusik näher brachten und immer noch näher bringen. Was würde ich heute ohne Staind, 3dd oder Audioslave hören? Was für eine furchtbare Vorstellung :). Ganze Nächte, die wir mit reden verbacht haben. Euer toller Humor. So viel Spaß hatte ich vorher wohl noch nie. Und im Hintergrund lief unsere Musik.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. Jack Johnson - Flake

    Irgendwo in Berlin, weit weg von daheim. Es ist Nacht, viel Verrücktes ist schon passiert, langsam wird es ruhiger. Im Raum sind nur noch eine gute Freundin, ihre Flasche Wodka und ich. Wir reden und reden, philosophieren umher und plötzlich höre ich die ersten Takte von Flake. Ich verliebte mich sofort in diese Musik und verbinde besonders mit Flake gerade diesen einen, ganz besonderen Abend, lange bevor er dann hier Erfolg hatte und sogar auf Tour kam. Ein paar Jahre später. Ich sitze im Berkeley Greek Theater und die ersten Töne von "Sitting, Waiting, Wishing" erklingen. Das Konzert beginnt. Und ich kann nicht fassen, wie das alles passiert ist. Wie sehr alles vom Zufall abhängt. Das ich jetzt dort sitze, und Jack Johnson live sehen kann. Und die Erinnerung an die Atmosphäre dieses ersten Abends kommt mir nach langer Zeit wieder ins Gedächtnis.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 8. Hape Kerkeling - Das Ganze Leben Ist Ein Quiz

    10 Songs für den Soundtrack sind zu wenig. :/ Der erste Urlaub ohne Eltern, nur mit der besten Freundin. Ein verhängnisvoller Abend mit zu viel Alkohol, 2 Jungs und wir 2 Mädels plötzlich in einem Bungalow. - Wir rechneten fest damit, dass wir nach unserem Abflug nie wieder was von ihnen hören würden - sie wohnten sowieso weit weg. Heraus kam eine abendfüllende Geschichte zwischen diesem Quartett, dass beinahe Soapqualität hat und sich bis heute hinzieht. Gzsz könnte es nicht besser. Viele gegenseitige Besuche, Telefonate, Chats, ein weiterer Urlaub mit euch, der schönste meines Lebens, mit euch beiden und 80 000 anderen in einem Stadion sein, mit euch die Nacht durchfeiern und auch gerne mal Krisen überstehen. Der Kontakt bleibt bestehen. Dieser Song wird wohl immer der Insider unseres ersten Abends bleiben :). Und ich denke manchmal, wie unfair es ist, dass so viele andere die besten Freunde gleich nebenan haben.

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •